Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

17.12.06

USRobotics 9610 USB Speakerphone im Test

USRobotics 9610

Das 9610 von USRobotics ist ein billiges USB Speakerphone für Gespräche über Skype.

Vor einem Monat haben wir hier auf neuerdings die VoSKY Chatterbox getestet , wobei das Verdikt "unbrauchbar" war. Nun liegt ein weiteres Speakerphone für Skype-Gespräche auf meinem Schreibtisch: das 9610 von USRobotics. Das Skype-zertifizierte Speakerphone ist wirklich einfach zu installieren: in den USB-Port einstecken und fertig! Eine separate Treiberinstallation ist nicht nötig. Man muss dann nur noch in der Windows Systemsteuerung bei den "Sounds und Audiogeräten" schauen, dass bei den Einstellungen für "Stimme" das USB Speakerphone angegeben ist, während bei den Einstellungen für "Audio" die Standard-Soundkarte steht. Wenn nämlich für alle Sounds das USRobotics 9610 eingestellt ist, wird der Minilautsprecher für alle Soundwiedergaben (also z.B. auch für iTunes etc.) verwendet. Ferner ist es so auch kein Problem, den PC auch mal ohne das Teil laufen zu lassen (z.B. bei Laptops "on the road") und dann später das Speakerphone wieder einzustecken. Ich habe zwei oder drei Anläufe benötigt, bis ich alles so konfiguriert hatte, wie ich es wollte aber dafür hat dann auch alles geklappt. Wenn ich das Speakerphone nun einstecke, erkennt Skype dieses automatisch und passt auch gleich die Audiogeräte dementsprechend an. An den Soundeinstellungen von Windows wird jedoch nichts verändert, wodurch ich immer noch problemlos über meine Lautsprecher Musik hören kann.

Im Lieferumfang enthalten sind: das Speakerphone, ein USB-Kabel, ein kleines Handbuch sowie eine CD mit einer alten Skype-Version (da lädt man besser gleich den neusten Release runter). Da das 9610 Strom über den USB-Port bezieht, ist kein Netzteil notwendig. Das USRobotics 9610 ist in etwas kleiner als eine handelsübliche Ananas-Scheibe (sorry, ein besserer Vergleich kommt mir nicht in den Sinn) und verfügt über einen 4.5cm Lautsprecher. Unterhalb des Lautsprechers zeigt eine kleine LED an, ob das Mikrofon ein- oder ausgeschaltet ist. Drei Buttons am oberen linken Rand dienen der Lautstärkeregelung bzw. der Stummschaltung des Mikrofons. Dieses ist an der Vorderseite angebracht, was sicherlich eine intelligente Lösung ist, zumal das USB-Kabel nach hinten weggeht (bei der VoSKY Chatterbox war das Kabel ja am selben Ort wie das Mikro, wodurch das Kabel immer im Weg war). Neben dem mini-USB Stecker befindet sich eine Kopfhörerbuchse, wodurch man auch Konversationen führen kann, ohne dass die Bürogenossen oder Mitbewohner gleich alles mitbekommen.

 

Der kleine Lautsprecher tönt erstaunlich gut. Was das Mikrofon betrifft, habe ich mehrere Testanrufe getätigt. Zuerst bewerteten die Testpersonen (also Leute, die ich mit dem USRobotics 9610 angerufen habe) die Sprachqualität mit 4 bis 5 Punkten (auf einer Skala bis 10) als ich dann jedoch die Automatische Mikrofonaussteuerung ausgeschaltet habe:

 

war die Qualität deutlich besser und meine Versuchskaninchen gaben dem USRobotics Speakerphone 9 von 10 Punkten. Das sonst bei billigen Freisprech-Geräten teilweise auftretende Echo war hier überhaupt kein Problem. Hier einige Testaufnahmen (MP3-Files):

Testanruf mit automatischer Aussteuerung

Testanruf ohne automatische Aussteuerung

Testanruf mit einem normalen Headset

Die Qualität ist wirklich nicht schlecht (vor allem im Vergleich zu der getestet wo meine Stimme ja immer so tönte, als würde ich in einen Metalleimer hineinsprechen), aber an ein normales Headset kommt sie einfach nicht heran. Ferner dürfte das Mikro auch ruhig etwas lauter bzw. empfindlicher sein. Leiser stellen ist ja meistens kein Problem während es andersrum meist etwas problematischer aussieht.

 

Fazit: für knapp ?40 ist das USRobotics 9610 USB Speakerphone eine preiswerte Freisprech-Lösung für Skype-Telefonate. Qualitativ kommt es zwar nicht an Headsets heran, dafür kann man aber zwei oder drei Personen um das Speakerphone herumscharen und so Gruppengespräche führen. Sowohl die Installation als auch die Bedienung sind kinderleicht. Wer also gerne eine Freisprecheinrichtung für Skype-Telefonate hätte, jedoch nicht viel Geld ausgeben will, ist mit dem 9610 sicherlich nicht schlecht bedient.

Weiterführende Links:

USRobotics 9610

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer