28.02.12

USB Typewriter: Mechanische Schreibmaschine mit USB-Anschluss als externe Tastatur

USB Typewriter {Etsy;http://www.etsy.com/listing/79945852/usb-typewriter-computer-keyboard-royal-c}

Es gibt Texteditoren mit Sound-Sets, welche die Geräusche einer mechanischen Schreibmaschine beim Tippen ausgeben. Der USB Typewriter geht noch weiter: Durch einige elektronische Bauteile verwandelt sich eine alte mechanische Schreibmaschine in eine externe USB-Tastatur

Wer schon einmal ein paar Seiten Text in eine mechanische Schreibmaschine gehämmert hat, weiss, dass sich das Tippgefühl fundamental von jenem unterschiedet, das eine moderne Chiclet-Tastatur bietet. Bei der Schreibmaschine will jede Taste noch schwungvoll über einen Zentimeter nach unten gedrückt werden, der Aufprall der Typen auf der Walze erzeugt das typische satte Klacken und sendet eine deutliche haptische Rückmeldung bis in die Fingerspitzen.

Wer dieses Gefühl liebt und in entschleunigtem Tippen einen Vorteil sieht, der hilft, die Gedanken beim Schreiben in geordnete Bahnen zu lenken, wird vom USB Typewriter fasziniert sein. Mit Hilfe einiger elektronischer Bauteile wird jede beliebige mechanische Schreibmaschinte in eine externe Tastatur für Mac, PC oder Tablet verwandelt. Sogar das iPad soll die merkwürdige Konstruktion akzeptieren.

Das Demo-Video lässt sich in Deutschland wegen der verwendeten Musik (wieder mal die GEMA-Problematik) leider nicht ohne Proxy ansehen, ich habe es für die Schweizer Leser trotzdem eingebettet.

 

Bis auf ein kleines Kästchen an der Rückseite wird das äussere Erscheinungsbild der Schreibmaschine nicht verändert, die meisten Bauteile finden unsichtbar im Inneren Platz. Laut Entwickler funktionieren sogar die Sondertasten Strg, Alt, Esc, Backspace und Pfeiltasten - wie auch immer die emuliert werden. Und natürlich kann man mit der modifizierten Maschine immer noch ganz normal auf Papier schreiben.

Den USB Typewriter gibt es bei Etsy komplett mit amerikanischer Royal-Schreibmaschine von circa 1940 zum Schnäppchenpreis von USD 699 (EUR 522,77).

Das ist natürlich ein bisschen happig, aber es geht auch um einiges günstiger. Wer mit einem Lötkolben umgehen kann und noch eine alte Schreibmaschine herumstehen hat, ordert einfach das Do it yourself-Set für moderate USD 74 (EUR 55,34).

Mehr Infos über den USB Typewriter findet Ihr auf einer eigenen Seite. Ich würde mir ja mal ein Projekt wünschen, das genau umgekehrt funktioniert, indem eine alte (in diesem Fall wohl elektrische) Schreibmaschine so modifiziert wird, dass man sie als USB-Drucker verwenden kann. Falls jemand so etwas kennt, bitte in den Kommentaren verlinken.

via Ubergizmo

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!