28.09.08

USB Squid Seven Hub: Ende des USB-Stau

Endlich alle USB-Sticks auf einmal anschliessen - USB Seven Hub

An den USB Squid Seven Hub kann man, wie der Name schon erahnen lässt, sieben unterschiedliche USB-Geräte anschließen.


Eine Weisheit der letzten Jahre lautet: man kann nie genug USB Anschlüsse haben. Handy, Gamepad, diverse USB-Sticks und sonstiges Zubehör hängen bei mir am Rechner, der mit sechs USB-Ports und einem Firewire-Anschluss eigentlich schon gut bestückt ist. Aber es können dennoch gerne ein paar mehr sein, vor allem vorne, damit man nicht immer unter den Tisch klettern muss, wenn man mal was umstöpseln muss:

Aber vor allem Nutzer des Macbook Air, bzw. diejenigen, die mit einem Laptop arbeiten, könnten sich die Anschaffung dieses USB-Kabels überlegen. Gleich sieben Anschlüsse liefert das Kabel, und laut Hersteller gibt es keine Begrenzung bei der Größe des USB-Gerätes, so lange es keine eigene Stromversorgung benötigt. Es wird allerdings auch ein Stromadapter zum USB Hub mitgeliefert. Der hat aber einen US-Stromanschluss.

Es soll keine Probleme mit den vielen Geräten an einem Anschluss geben, auch wenn ich mir da nicht so sicher bin. Muss man wohl einfach mal ausprobieren, ab wann XP/Vista oder der Mac in die Knie gehen.

Der USB Squid Seven Hub kostet 17 Dollar und ist bei USB-Geek erhältlich.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!