15.04.09

USB SATA Drive Dock: Schneller Datentransfer

USB SATA Drive Dock - Schneller Datentransfer

Der USB SATA Drive Dock ist eine elegante Lösung, um schnelle Backups von Festplatten zu erstellen.

Demnächst steht bei mir der Kauf eines neues Rechners an. Was an sich ja eine schöne Sache ist, wäre da nicht leidige Transfer der alten Festplatten-Daten auf die neue HDD. Man kann sich mit einem Backup via einer externen Festplatte behelfen, aber das ist auch nicht sonderlich flott, zumal die Daten ja auch wieder auf die Hauptfestplatte sollen. Schneller geht es wohl mit dieser Lösung. Eine Dockingstation, die zwei Festplatten aufnehmen kann und zudem einen eSATA Anschluss hat:

Das ist in, wortwörtlich, doppelter Hinsicht praktisch. Denn zum einen kann man die alte Festplatte neben die neue packen und per Schnellkopie alle Daten transferieren, zum anderen lassen sich auf diesem Wege auch schnell fremde Festplatten auslesen und überprüfen.

Die Dockingstation hat zwei SATA-Anschlüsse und kann wahlweise über USB 2.0 oder eSATA an den Rechner angeschlossen werden. Dabei spielt das Betriebssystem keine Rolle, denn die Station arbeitet mit Windows, Mac und Linux.

Die beiden Slots fassen dabei sowohl 3.5 Zoll wie 2.5 Zoll Festplatten, so dass auch kleinere Platten aus Laptops gerettet werden können. Erhältlich ist die Dockingstation bei Thinkgeek für 79 Dollar.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!