Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

12.12.08

United Keys OLED Keyboard: OLEDs zum kleinen Preis

OLED Displays für wenig Geld auf dem United Keyboard

Das United Keys OLED Keyboard ist nicht neu, aber zum ersten Mal gibt es OLED Displays auf dem Keyboard zu einem halbwegs erschwinglichen Preis.

OLED Displays für wenig Geld auf dem United Keyboard

OLED Displays sind teuer und selten. Vor allem auf Keyboards. Selbst die bisher immer noch nicht erschienende Billigversion des Optimus Keyboard soll noch deutlich über 800 Dollar kostet. United Keys hat jetzt eine Variante eines Tippbretts auf den Markt gebracht, das etwas billiger ist. Dafür ist die Anzeige auch nur monochrom:

Die neun kleinen Buttons mit OLED Display sehen zumindest auf dem Foto schon mal nett aus.

Man kann sie mit beliebigen Funktionen belegen und jedesmal andere Icons auf die Anzeige zaubern. Das macht natürlich was her, auch wenn die Mini-Displays keine Farbe darstellen können. Diese Einschränkung schlägt sich aber auch auf den Preis nieder. Statt mehr als 1000 Dollar gibt es das United Keys OLED Keyboard schon für 260 Dollar. Wer nur den OLED Block haben möchte, der muss 199 Dollar auf den Tisch legen.

Bestellen kann man Keyboard direkt bei United Keys.

Gesehen bei Engadget

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer