29.08.07

UMTS- Smartphone mit GPS

Von HTC kommt mit dem TyTN II ein UMTS-Smartphone mit PocketWindows 6, Quertz-Tastatur, W-Lan Anbindung und GPS.

In geschlossenem Zustand ist es ein Touch-Screen-Smartphone mit einem angenehm grossen 240 x 320 Pixel-Bildschirm und Pocket-Windows 6. HTC hat dazu seine Telefon-Oberfläche in Pocket Windows integriert. Sie zeigt eine grosse Uhr und laufend Wetter-Updates.

Der Bildschirmteil lässt sich nach hinten-oben aufklappen und gibt dann eine Tastatur mit QWERTZ-Layoout und grossen Tasten im Querformat frei.

Das neue Modell bringt neben Bluetooth, WiFi (802.11b/g), Quad-Band GSM, GPRS, EDGE und Tri-Band UMTS auch einen GPS-Empfänger für ein vollwertiges Routingsystem mit.

 

Die bisherige 2MP-Kamera ist auf 3Megapixel aufgewertet worden, der interne Speicher ist mit 256 MB ROM und 128 MB RAM verdoppelt worden und ein SD-Kartenslot lässt den fast beliebigen Ausbau zu.

 

Als Navigationssoftware liegt in der Smarten Muschel TomToms Navigator 6 "Taster Edition" mit, bei der es sich um eine Standalone-Anwendung ohne Kartenmaterial handeln soll, wobei der TyTN II - Käufer offenbar ein Kartenset seiner Wahl downloaden kann.

Das TyTN II geht im September in den Verkauf und wird in Europa von verschiedenen Mobilfunkanbietern vertrieben. Über den Preis ist derzeit auf der Webseite nicht zu erfahren.

Produktseite HTC

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer