Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

04.06.10

Ultratronik 19-Zoll-Display: Monitor für Panorama-Fotografen

Bringt Pano-Bider und Werbeschriften zur Geltung: 16:3 - Bildschirm

Mit einem Display im Seitenverhältnis von 16:3 will Ultratronik aus Bayern neue Kunden ansprechen.

 

Wie wärs mal mit etwas ganz anderem? Während uns Samsung gerade seine kombinierbaren Multi-Display-Bildschirme für Gamer, Börsianer und Designer schmackhaft machen will, setzen die Bayern aus Herrsching am Ammersee auf eine völlig andere Bildschirm-Variante:

Das 19-Zoll-Display mit dem klingenden Namen AA192AA01 stammt von Mitshubishi und trägt dem neuen Trend digitaler Fotografen rechnung, die immer höufiger reihenweise Fotos zu Panoramas zusammenpfriemeln.

Dafür ist die Flunder mit dem höchst ungewöhnlichen Seitenverhältnis von 16:3 natürlich ideal, aber nicht wirklich ausgelegt.

Das Gerät soll im Bereich von Werbung und Information zum Einsatz kommen. Absolut flexible Gestaltungsmöglichkeiten, verspricht der Vertreiber des Monitors, der leider für mein Filmvergnügen mit 1920 x 360 Pixeln etwas zu wenig Auflösung mitbringt.

Ich weissnicht, so flexibel finde ich die Möglichkeiten nicht. Quer oder hochkant - das sind zwei, richtig?

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer