Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

18.11.08

Twilight Turtle: Astronomie aus der Schildkröte

twilight turtle Leucht-Stofftier. (Bild: Firebox.com)

Twilight Turtle ist keine normale Plüsch-Schildkröte: Sie projiziert einen realistischen Sternenhimmel an die Schlafzimmerdecke.

Der harte Panzer des weichen Stofftiers beherbergt eine Beamer-Anlage, die insgesamt bis zu sechs Sternbilder in drei verschiedenen Farben an die Decke werfen kann - einzeln oder alle zusammen und in der gewünschten Farbe.

Als Einschlafhilfe für Kinder und schlaflose Erwachsene ist das Getier genauso geeignet wie zum Knuddeln -

wobei die harte Schale mit den Schaltern zum Wechseln der Lichtfarbe und des Sternbilds ein bisschen in die Quere kommen könnte.

Tagsüber liegt die Schildkröte indes genau so schläfrig im Zimmer herum wie nachts.

Betrieben wird sie mit drei Batterien, die im Bauch des Stofftiers untergebracht und einfach zu wechseln sein sollen; damit die länger durchhalten, beherbergt das Stofftier mit dem grossen Astronomiewissen einen Timer, der den Rückenpanzer-Beamer nach 45 Minuten ausschaltet.

Zu haben ist die[sowia 553]Twilight Turtle[/sowia] zum Beispiel hier.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer