12.10.06

Treo 680 - das Low-End Smartphone?

Treo680

Heute hat Palm das neue Treo 680 vorgestellt - mit diesem Smartphone sollen vor allem neue Kundensegmente erobert werden.

Das Treo 680 verfügt über einen Speicher von 64MB (mit SD-Cards erweiterbar), einen 320 x 320 Pixel Farbscreen sowie eine Kamera (keine Angaben über die Maximalauflösung). Mit diesem Quadband-Smartphone kann man via GPRS und EDGE (Hallo UMTS?) im Internet surfen, WLAN ist leider nicht integriert. Dank der QWERTZ-Tastatur dürfte das Tippen von SMS und E-Mails kein Problem darstellen. Das Treo 680 läuft auf Palm OS und unterstützt (via Documents To Go ) Word-, Excel- und Powerpoint-Files sowie PDFs.

Das Treo 680 wird in vier verschiedenen Farben erhältlich sein - ein Preis wurde noch nicht bekannt gegeben. Jedoch soll es in der ganzen Welt verkauft werden. Ob es Palm gelingen wird, mit dem Treo 680 auch "Nicht-Profis" zum Kauf eines Smartphones zu bewegen, wird sich weisen. Wenn der Preis stimmt, wird Palm sicherlich eine Chance haben, aber ich bezweifle, dass es wirklich ein Smartphone für Jedermann wird. "Non-Professionals" benötigen meiner Meinung schlichtweg kein Smartphone mit welchem sie ihre Outlook-Termine synchronisieren können.

Weiterführende Links:
Treo 680 - Press Release

[via Yahoo! Tech News]

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!