Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

19.02.09

TrekStor DataStation pocket q.ue: Schnell, schneller, eSATA

TrekStor DataStation q.ue ist ein schneller Taschenspeicher (Bild: TrekStor)

TrekStor erweitert sein Portfolio an externen Festplatten um die DataStation pocket q.ue. Sie bietet mit 2,5 Zoll ein "handliches" Format und verfügt neben USB 2.0 auch über eine eSATA-Schnittstelle.

Darüber können Daten besonders schnell auf die Festplatte übertragen werden, sofern am Notebook oder Desktop-Geräte bereits eine solche externe Festplattenbuchse vorhanden ist. Sie erlaubt den Datentransfer mit bis zu 3 Gigabit je Sekunde statt mit nur 480 MB/s, wie es bei USB üblich ist. Die externe Festplatte in diesem Fall nur für die Datensicherung zu benutzen, wäre fast zu schade.

Szenarios, in denen auf der Festplatte auch ein alternatives Betriebssystem gespeichert wird sind genauso denkbar wie die Speicherung der eigenen Dateien auf diesem Gerät, so dass Sie unterwegs nur das notwendigste mit sich führen und der Rest zuhause bleibt.

Die DataStation pocket q.ue misst 129 mm x 75,5 mm x 16 mm und wiegt ca. 159 Gramm. Die DataStation pocket q.ue wird mit Backup-Software Nero BackItUp 2 Essentials ausgeliefert. Die Preise liegen je nach Kapazität zwischen etwa 90 Euro (250 GB) und etwa 140 Euro (500 GB). Geliefert wird die neue TrekStor-Festplatte mit allem benötigten Zubehör, auch ein eSATA-Kabel sowie ein passendes Transportetui liegen bei.

Website des Herstellers

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer