Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

29.01.08

TrekStor DataStation microdisk: Festplatte für die Brieftasche

TrekStor Datastation microdisk

Immer mehr Leute haben einen Laptop als Hauptcomputer. Dementsprechend soll dieser auch unterwegs genutzt werde. TrekStor stellt nun federleichte externe Festplatten in Kreditkartengröße vor.

TrekStor Datastation microdisk

Ob Desktop PC oder Notebook, Speicherplatz ist immer gerade dann zu wenig vorhanden, wenn man ihn am meisten braucht. Damit in Zukunft immer genug Platz vorhanden ist, bringt TrekStor jetzt mit TrekStor DataStation microdisk drei ultraportable Festplatten in den Größen 20 GB, 80 GB und 120 GB heraus.

 

Die Ausführungen mit 20 und 80 GB Speicher sind dabei mit 90 x 57 x 6,4 mm nicht größer als eine Kreditkarte, die Version mit 120 GB ist mit 9 mm nur unwesentlich dicker. Speicher für die Hosentasche sozusagen.

Eingesetzt werden die z.B. aus den aktuellen iPods bekannten Festplatten im 1,8-Zoll-Format, Strom wird über den USB-Port geliefert. Lesen können die Miniplatten mit 29,8 MBytes/s und schreiben mit 26,7 MBytes/s.

Die TrekStor DataStation microdisk ist ab sofort für 79,99 Euro (20 GB), 149,- Euro (80 GB) und 179,- Euro (120 GB) im Handel erhältlich.

[Via Golem]

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer