12.08.14

Trakke Wee Lug und Mule: Schottische Messenger Bags aus Harris Tweed und gewachster Baumwolle

Trakke Messenger Bags {pd Trakke;http://www.trakke.co.uk}

Trakke ist ein Glasgower Unternehmen, das Rucksäcke und Messenger Bags aus ungewöhnlichen Materialien im ganz eigenen Look herstellt. Die Messenger Bags Wee Lug und Mule gibt es in Versionen aus gewachster Baumwolle oder aus Harris Tweed, beide natürlich „Handmade in Scotland“.

 

Rucksäcke und Messenger Bags sind heutzutage in der Regel aus festem Nylongewebe, aus gebrauchter Lkw-Plane oder auch aus Feuerwehrschläuchen. Das schottische Unternehmen Trakke dagegen besinnt sich für seine auffallenden Produkte auf traditionelle Materialien wie gewachste Baumwolle und Harris Tweed. Außerdem lässt Trakke nicht in Fernost nähen, sondern setzt auf britische Handarbeit.

Das Ergebnis: wetterfeste Rucksäcke und Messenger Bags wie die Serien Mule und Wee Lug. Das Innenfutter ist zwar aus Cordura, aber das eigentliche Material der Taschen je nach Ausführung gewachste Baumwolle oder Harris Tweed. Und die Schnallen bestehen eben nicht aus Kunststoff, sondern aus Edelstahl.

Typisch britisch: Materialen mit Tradition

Gewachste Baumwolle wurde in den 1930er-Jahren entwickelt, um daraus Kleidung zu schneidern, die dem britischen Dauerregen standhalten konnte. Jäger, Landwirte, Angler und Moptorradfahrer waren typische Abnehmer der Jacken aus „Waxed Cotton¡. Kein schlechtes Material für einen Rucksack oder einen Messenger Bag.

Harris Tweed wiederum ist bereits seit 1910 als Marke anerkannt. Nur reine Schurwolle, die auf den äußeren Hebriden verarbeitet und von Hand verwoben wurde, darf den Namen Harris Tweed tragen.

Zwei typisch britische, beziehungsweise schottische Materialien also. In Verbindung mit der Fertigung von Hand in Großbrittannien ergeben sich daraus leider auch saftige Preise...

Wee Lug für Laptops bis 17 Zoll

Die Messenger-Tasche Wee Lug ist 38 x 34 x 16 cm groß, fasst ein Volumen von 22 Litern und bietet in einer gepolsterten Tasche Platz für ein 17 Zoll großes Macbook Pro. Diverse Taschen bieten Stauraum für Kleinkram, die Reißverschlüsse sind gegen Spritzwasser geschützt.

Wee Lug Waxed Cotton kostet rund 300 Euro, in der Version aus Harris Tweed sogar 378 Euro.

Mule mit noch mehr Platz

Mule ist mit Abmessungen von 39 x 37 x 20 cm etwas größer und bietet dementsprechend mehr Stauraum: 32 Liter sind es. Auch Mule verfügt über ein gepolstertes Laptop-Fach für ein Macbook Pro mit 17-Zoll-Bildschirm. Wie Wee Lug gibt es auch Mule in Versionen aus gewachster Baumwolle und Harris Tweed. Und natürlich sind auch hier die Reißverschlüsse mit einem Wasserschutz versehen und die Schnallen aus Edelstahl.

In der Waxed Cotton-Version kostet Mule 357 Euro, in der Version aus Harrsi Tweed 450 Euro. Definitiv kein Schnäppchen mehr und nur etwas für echte Schottland- und Harris Tweed-Liebhaber, denen es nicht auf ein paar Euro ankommt.

Übrigens: Sowohl Wee Lug als auch Mule lassen sich entweder über der linken oder rechten Schulter tragen. Das Schulterpolster ist wechselbar.

Mehr Infos über Trakke, das Sortiment an Rucksäcken und Messenger Bags sowie die Philosophie des Unternehmens gibt es auf der Website.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer