08.01.08

Touch/iPhone - Voip - Wifi-Hack: Telefonieren mit dem iPod Touch

iPod Touch Zusatz Mikrofon für Voip und SIP iPhone

Nicht nur mit dem Apple iPhone, auch mit dem iPod Touch kann man ab sofort telefonieren - via Internet. Hacker haben eine Voice-Over-IP-Software geschrieben, die auf dem SIP-Standard beruht. Für den iPod Touch ist gar ein Mikrofon erhältlich.

iPod Touch Zusatz Mikrofon für Voip und SIP iPhone

Ein Ansteckmikrofon für den iPod Touch, das die Hacker von Touchmods für rund 30 Dollar anbieten. Es macht aus dem iPod Touch ein Wifi-Internet-Telefon.

Der schlimmste Albtraum für die Telcos kriegt ein Gesicht: "Voice over IP" oder Internet-Telefonie ist ab sofort auf dem iPhone - und noch schlimmer: auch auf dem iPod Touch - möglich. Eine Hackergruppe hat eine entsprechende Software für den SIP-Standard veröffentlicht, und bietet Ansteck-Mikrofone für iPod Touch an.

Und jetzt muss ich wohl einen Touch kaufen, einfach, weil es eins der billgsten SIP-Telefone für kostenlose Telefonie rund um die Welt (wo immer Wifi verfügbar ist) mit eingebautem Browser ist:

 

Ich war der Internet-Telefonie gegenüber skeptisch, seit Ende der neunziger Jahre in den ersten damit ausgerüsteten Firmen in Zürich die Voip-Telefonanlagen wegen der statischen Aufladung der Büroarbeiter durch die Kunststoffteppiche ausflippten.

Aber heute telefoniere ich aus San Francisco zum Lokaltarif mit meiner Blogwerk-Telefonnummer in der Schweiz herum und lasse mich von Leuten auf meinen PC am Golden Gate anrufen, die glauben, mit "Zürich" zu sprechen. Die Audio-Qualität ist dabei durchwegs besser als am Telefon, und inzwischen bieten amerikanische Voip-Firmen SIP-Abos zu 20 Dollar Monatspauschale an, mit denen man kostenlos in ganz Nordamerika und Westeuropa aufs Festnetz telefonieren kann.

 

Mir fehlte bisher bloss ein Wifi-Handy, das nicht nur den Standard SIP versteht, sondern auch einen eingebauten Webbrowser hat: Denn an vielen Hotspots (in Starbucks in den USA, etwa) muss man sich, um Zugriff aufs Funknetz zu kriegen, via Webbrowser zuerst anmelden.

Das handlichste und schmuckste solche SIP-Telefon ist seit kurzem der iPod Touch. Die Hacker der Gruppe Touchmods haben eine Software geschrieben, welche den SIP-Voip-Standard auf den Wifi-fähigen Musikplayer bringt (und natürlich aufs iPhone). im Web kursieren etliche Videos, die beweisen sollen, dass die Internet-Telefonie funktioniert.

Der iPod Touch hat dabei nur zwei Nachteile: Er braucht ein Mikrofon, das separat an das Gerät gesteckt werden muss. Und er hat, weil wesentlich schlanker und mit kleinerem Akku ausgestattet, nicht das Durchhaltevermögen des iPhone.

Ausserdem werde ich noch ein Weilchen auf ein etwas dezenteres Ansteck-Mikrofon für den Touch warten.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer