Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

05.02.09

Toshiba TG01: Neues Smartphone aus Fernost

Toshiba TG01 mit einem riesigen Touchscreen

Das Toshiba TG01 will noch in diesem Jahr auch auf dem Markt der Smartphones eine Rolle spielen. Die ersten Prototypen sind nun aufgetaucht.

 

In Sachen Smartphones bewegt sich im Moment wirklich viel. Das ist vermutlich gut so, denn das wird auch dafür sorgen, dass die Preise fallen werden. Interessesant ist auch, wer sich so alles ein Stück vom Telefonmarkt sicher möchte. Toshiba ist ja zumindest in Europa jetzt nicht gerade dadurch aufgefallen, dass die Firma reihenweise auf den Markt geworfen hätte. Das TG01 sieht aber zumindest schon mal interessant aus.

Dabei sind die Ähnlichkeiten mit einem Konkurrenten aus Kalifornien nicht zu übersehen. Wie Apple setzt auch Toshiba auf ein reines Touchscreen Display, ohne eine eigene Tastatur und ohne weitere Knöpfe. Ob das jetzt so die kluge Entscheidung war? Im Inneren hat Toshiba alles eingebaut, was man so braucht.

Es finden sich WLAN, GPS, Bluetooth, eine Kamera und Windows Mobile auf dem Telefon. Kein Wort von UNTS oder HSDPA. Clou soll aber eine besondere Variante des Betriebssystem sein. Toshiba setzt dabei auf 3D Effekte auf dem Bildschirm. So sollen sich die Menüs dann in einer Art dreidimensionalen Struktur finden lassen.

Preis und Erscheinungsdatum des TG01 sind noch nicht bekannt. Es wird vermutet, dass Toshiba den Herbst als Veröffentlichungsdatum anpeilt.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer