15.04.11

Toshiba Camileo P100: HD Camcorder mit und ohne Zoom

Toshiba P100 FullHD und 5fach Zoom (Bild: Toshiba)

Der Camileo P100 und der B10 von Toshiba sind kleine, handliche Camcorder, die in FullHD aufzeichnen.

 

Eigentlich laufen kleine HD-Camcorder recht gut. Man sieht sie immer häufiger, nicht nur auf den üblichen Veranstaltungen von Geeks, sondern auch in den Händen von Touristen. Um so erstaunlicher ist die Meldung, dass Cisco den Urahn der kleinen HD-Kameras, die Marke Flip, noch in diesem Jahr einer Umstrukturierung opfert und komplett vom Markt verschwinden lässt. Die Konkurrenz, allen voran Kodak und Toshiba, wird es freuen. Und während die FlipHD demnächst verschwindet, schiebt Toshiba gleich zwei neue Kameras auf den Markt.

Dabei sind die Unterschiede zwischen der Camileo P100 und der B10 schon deutlich. Während bei der B10 ein 5-MP-Sensor seine Arbeit verrichtet und das Objektiv nur über eine Festbrennweite verfügt, bekommt man in der P100 einen Sensor, der 8 Megapixel auflöst und dessen Objektiv einen optischen 5-fach-Zoom hat. Das schlägt sich auch beim Gewicht nieder. Die kleine B10 wiegt gerade mal 108 Gramm, die besser ausgestattete P100 bringt 155 Gramm auf die Waage.

Dafür hat die P100 auch einen ausklappbaren Bildschirm mit dem sich etwas leichter filmen lässt. Interessant ist auch, dass die P100 über ein eingebautes Schnittprogramm verfügt. Auch in Segmenten aufgezeichnete Bilder können damit in einer Datei zusammen gefasst werden.

Die Kameras sollen in den nächsten Wochen auf dem Markt kommen, Preise verrät man noch nicht. Die P100 dürfte aber um die 199 Euro kosten, die B10 vermutlich deutlich weniger.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer