23.03.11

Toshiba Android Tablet: Wechselakku und XXL-Auflösung

Toshiba Tablet - Namenloses Tablet mit Tegra 2 CPU (Bild: Toshiba)

Toshiba hat ein noch namenlosen Tablet angekündigt, das über einen auswechselbaren Akku verfügt und dessen Backcover ebenfalls austauschbar sein soll.

Google hat mit Android 3.0, alias Honeycomb, viel Bewegung auf den Tabletmarkt gebracht. Toshiba ist der nächste Hersteller, der sich mit einem Tablet versucht, allerdings hat man dem neuen Gerät noch nicht mal einen Namen gegeben. Dafür gibt es schon ein Listing bei Amazon USA und einige technische Spezifikationen des neuen Tablets.

Die decken sich mit den schon bekannten Tablets, allerdings hat Toshiba seinem Modell einen auswechselbaren Akku verpasst, was ja keine schlechte Sache ist:

Das Display hat eine Größe von 10.1 Zoll und eine gute Auflösung von 1280 x 800 Pixel, was beim Surfen im Netz zwar viel Spaß macht, aber bei einigen Apps problematisch sein könnte, da nicht alle für diese Auflösung programmiert wurden. Als Prozessor kommt ein Nvidia Tegra 2 zum Einsatz, zu dem es im Moment offenbar keine Alternative gibt. Auf der Rückseite gibt es eine 5-Megapixel-Kamera, die Videokamera auf der Vorderseite liefert 2 Megapixel.

Auch die restliche Ausstattung richtet sich am Standard aus. WLAN, Bluetooth, ein SD-Karten-Slot, HDMI, USB und ein USB-mini Anschluss sind auf jeden Fall dabei. Toshiba bietet neben dem auswechselbaren Akku auch Backcover an, die es in verschiedenen Farben gibt.

Wann genau Toshiba mit dem Tablet auf den Markt kommt und was das Gerät kosten soll, ist nicht klar. Bei Amazon USA gibt es bisher nur die technischen Daten.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!