Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

02.12.13

TiStand: Smartphone-Ständer und Flaschenöffner. Ja, das ist alles.

TiStand in schwarz. Alle Bilder: TiStand

Ein Ständer für Tablets und Smartphones aus Titan, den man nicht so leicht verliert und mit dem man gleichzeitig Bierflaschen öffnen kann, hätte was. Ein Duo aus Oldenburg will genau das mit dem TiStand jetzt auf Kickstarter fördern lassen.

TiStand in schwarz. Alle Bilder: TiStand

Ich höre euch schon "nutzlosestes Gadget aller Zeiten" schreien. Dabei kann der TiStand immer noch mehr als jeder einzelne Flaschenöffner oder jeder Smartphone- oder Tablet-Ständer, der nur Ständer ist. Der TiStand kann nämlich beides.

Darüber hinaus ist er aus Titan gefertigt und deswegen besonders robust und leicht. Oh, und made in Germany, genauer gesagt: Oldenburg, ist er auch noch. Für die Hipster unter euch, die eben noch nicht alles haben.

Die beiden Gründer Martin Fredewess und Philip Perera haben das Design selbst entworfen und am Computer gefertigt. Dass es dann im eigenen Produktvideo sogar etwas umständlich wirkt, mit dem TiStand eine Flasche zu öffnen (Minute 0:45) - geschenkt. Mit etwas Übung wird man das schon schaffen.

Warum sollte man mehr wollen?

Der TiStand wird in drei verschiedenen Größen und zahlreichen verschiedenen Farben und Ausführungen angeboten, damit nahezu jedes Smartphone oder Tablet darauf passt. Kostenpunkt 13 bis 17 britische Pfund (13,50 bis 20,40 Euro) plus 2 Pfund Versand innerhalb Deutschlands und 4 Pfund außerhalb. Der Grund für die Wahl britischer Pfund: TiStand hat eine Crowdfunding-Kampagne auf dem britischen Kickstarter-Ableger eröffnet. Dort sollen insgesamt 5.000 Pfund zusammenkommen.

Wir haben in der Vergangenheit häufiger über Smartphone- und Tablet-Ständer geschrieben. Kaufen würde ich mir den TiStand eher nicht. Aber ganz ehrlich: Mit einem Tablet-Ständer, den ich immer am Schlüsselbund habe und mit dem ich auch noch Bierflaschen öffnen kann, kann ich mehr anfangen als etwa mit einem Bleistift-Ständer. Und er ließe sich auch leichter transportieren als etwa der - zugegebenermaßen deutlich vielseitigere - Multifunktionsständer Xistera. Also als Geschenk? Warum nicht!

Weitere Informationen auf der TiStand-Kickstarter-Seite.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer