07.03.07

Tinchilla - mal schnell eine Dose Bier in 60 Sekunden kühlen

tinchilla

tinchillaNichts nervt mehr als lauwarme Getränke (speziell Bier). Sollte man trotzdem mal eine Dose möglichst schnell runterkühlen müssen (z.B. bei einem wichtigen Fussballspiel), muss man meist auf die Tiefkühltruhe zurückgreifen und auch das dauert meistens gut 30 Minuten (sprich die erste Halbzeit verläuft bierfrei). Innovative Geek-Stores wie zum Beispiel Brando haben bereits Produkte im Angebot, welche eine Getränkedose innerhalb von 10 Minuten etwas herunterkühlen können (bis maximal 10 oder 11 Grad). Der Haken dabei ist, dass besagter "USB Chiller" (wie es der Name vermuten lässt) via USB betrieben wird, was die Mobilität natürlich etwas einschränkt. Der Tinchilla seinerseits wird mit Batterien betrieben und nach 60 Sekunden im Tinchilla ist eine Getränkedose (bis zu 350ml) eiskalt. Doch auch diese Sache hat einen Haken: nebst Batterien werden einige Eiswürfel benötigt, wodurch das Teil ebenfalls einiges an Mobilität einbüsst. Andererseits kostet der Tinchilla auch nur 8 Dollar  und düfte somit immer noch als lustiges Geek-Toy durchgehen.

 

Added Value:

Tinchilla

USB Chiller

 

[via Übergizmo]

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!