10.01.14

Timbre: Schreibtischlautsprecher mit dem gewissen Etwas

Timbre Lautsprecher {Kickstarter;http://www.kickstarter.com/projects/673522836/timbre-redefining-the-desktop-speaker}

Das Gehäuse des Schreibtischlautsprechers Timbre besteht aus solider Erle und Edelstahl. Die Frontplatte der ungewöhnlich konstruierten Lautsprecher dient dabei gleichzeitig als Lautsprecher-Membran und -Aufhängung.

 

Dave, Jon, und Buddy, die Entwickler von Timbre, sind Maschinenbauabsolventen aus Stanford und teilen sich ein Appartment. Auf Kickstarter haben sie genug Unterstützer gefunden, um die Timbre Schreibtischlautsprecher produzieren zu können. Und diese Lautsprecher zeigen auf den ersten Blick, dass sie anders sind als andere Schreibtischlautsprecher: Sie sind keine "schwarzen Plastikkisten", wie die Entwickler so schön bemerken, sondern flache Lautsprecher im Format eines gebundenen Buches.

Das Gehäuse ist 12,7 x 20,3 x 4 cm groß, besteht aus solider Erle und besitzt eine Frontplatte aus Edelstahl. Diese dient gleichzeitig als Aufhängung und Membran der Lautsprecher. Durch diese ungewöhnliche Konstruktion haben die Entwickler es nach eigenen Worten geschafft, ihre Timbre-Lautsprecher so flach zu halten.

Das folgende Video gibt einen Einblick in die Konstruktion und den Klang der Timbre-Lautsprecher.

Die Breitband-Lautsprecher kommen ohne Frequenzweiche aus und sollen einen kristallklaren Klang liefern. Wobei ich mich frage, ob eine Edelstahlmembran nicht in jedem Fall ein wenig blechern klingt.

Das Frequenzspektrum der Timbre Breitband-Lautsprecher reicht von 85 bis 20.000 Hz, die Leistung beträgt 20 W pro Lautsprecher. Wenn man dem folgenden Video Glauben schenken darf, das die Entwickler von Ersthörern gedreht haben, klingen die Timbre nicht schlecht für ihre Größe.

Auf der Kickstarter-Seite sowie auf der Seite der Entwickler der Timbre-Lautsprecher gibt es jede Menge ausführlicher Informationen über Konstruktion und Vorzüge.

Allerdings werden im Januar nun erst einmal die Timbre Lautsprecher für die Kickstarter-Unterstützer verschickt. Momentan kann man sich nur auf eine Liste setzen lassen, um eine Benachrichtigung zu erhalten, sobald die nächste Charge der Timbre Lautsprecher in Produktion geht.

Preislich sollte man mit umgerechnet rund 146 Euro inklusive Versand für ein Paar Timbre-Lautsprecher rechnen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!