26.03.08

ThruVision T5000: Spannerträume werden wahr

ThruVision Terahertz-Kamerabild

ThruVision kündigt mit der T5000 eine marktreife Terahertz-Kamera an. Sie kann Strahlungen im Terahertz-Bereich auflösen und sichtbar machen.


Terahertz-Kameras bleibt nichts verborgen. (Bild: Uni Bochum)

Die Terahertz-Kamera von ThruVision sieht deshalb bekleidete Menschen nackt. Die Reichweite ist aber glücklicherweise noch auf 25 Meter beschränkt.

Wie teuer die Spannerkamera ist, war nicht zu erfahren. Die Sicherheitsbeamten freuen sich bestimmt über das neue Hilfsmittel. Terahertz-Technik hat aber auch sinnvollere Anwendungen.

Insbesondere in der Medizin lassen sich dadurch biologische Veränderungen einfacher erkennen. Auch in der Analyse kann man Schwingungsmuster verschiedener Stoffe so einfach identifizieren. Ein guter Grundlagenartikel zur Terahertz-Technik findet sich bei der Uni Bochum.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!