03.08.09

Thanko USB-Mundmikroskop: Hallo, Karius und Bactus!

USB-Kamera - so macht Zähneputzen wieder Spass (Bild: Thanko)

Diese USB-Kamera von Thanko ist so geformt, dass man auch an schwerzugängliche Stellen kommt.

Als Kleinkinder haben wir alles in den Mund genommen und abgeschleckt, im Kindergarten wurde der Tastsinn geschult u.a. mit Bauklötzen und jetzt sehen wir hauptsächlich- und staunen Bauklötze über die Asiaten, denn die verwirren uns immer wieder mit den exotischsten Ideen. Jeder wollte bestimmt mal sehen ob der Zahnarzt seine Arbeit auch gut gemacht hat, wie es in den kleinen unzugänglichen Stellen so aussieht, erkunden was für uns im Dunkeln bleibt.

Wenn sie sich zu diesem Forscherkreis zählen, dem auch Indiana Jones und Charles Darwin angehörten, dann hat Thanko etwas für sie parat. Mit dem schmalen Kameramikroskop kommen sie in die entlegensten Winkel ihres Mundes und erkunden Löcher, Spalten und Ritzen wo immer sie wollen. Die 40-fache Vergrößerung läßt sie auch Karius und Bactus bei der Arbeit beobachten und die werden es ihnen danken- denn dank der sechs LEDs fluten sie die Baustellen in ihrem Mund mit Licht wie in einem Stadion.

Die Kamera speichert nichts intern, ist also immer auf eine USB-Verbindung zum PC angewiesen, der schnellere USB 2.0 wird unterstützt. Etwas merkwürdig ist, dass die Video-Auflösung mit SXGA angegeben wird, die Bilder aber nur VGA aufweisen. Das dürfte ein Schreibfehler sein, müsste also heißen: Videos werden im AVI-Modus mit 640*480 Pixeln aufgenommen und Standbilder können bis zu 1280*1024 im JPG oder BMP-Format geschossen werden. Was auch plausibel klingt bei einem CMOS-Sensor. Die Fragen die sich hier stellen: Sind die LEDs hell genug und wird bei SXGA interpoliert? Nachteile bei CMOS-Chips sind nämlich das große Bildrauschen, vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen. Auch bei den Beispielbildern handelt es sich nur um kleine VGA-Bildchen, die sind aber in ausreichend guter Qualität.

Doch für umgerechnet 60€ ist das verschmerzbar. Vorerst nur in Japan bei Thanko erhältlich. Solange wird wohl weiter Schwarzarbeit im Dunkeln angesagt sein, sorry Karius!

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!