12.11.10

Terra Pad 1050: Günstiges Windows-Tablet

Terra Pad 1050

Das Terra Pad 1050 ist ein 10 Zoll-Tablet, das mit Windows 7 läuft und recht günstig ist.

Ich bin mir ja nicht so sicher, ob Windows 7 auf Tablets eine so gute Idee ist. Zwar ist das Betriebssystem für den Einsatz auf Touchscreens vorbereitet, aber perfekt zu bedienen ist es nicht auf einem 10 Zoll-Display. Viel hängt davon ab, wie empfindlich und vor allem wie genau der Touchscreen auf die Berührungen reagiert. Auf der anderen Seite gibt es für die Hersteller wenig Alternativen, da man das Betriebssystem von Apple ja nicht verwenden kann. Der Hersteller Wortmann setzt mit dem Terra Pad 1050 auf das System von Microsoft.

Das 10 Zoll große Display verfügt über eine Auflösung von 1024 x 600 Pixel und der Touchscreen soll auch Multitouch-Befehle möglich machen. Beim Prozessor verlässt man sich auf den Intel Atom N455, der mit 1,66 GHz getaktet ist. Als Grafikbeschleuniger dient ein GMA 3150-Chip, dessen Leistung für YouTube gerade so reichen sollte.

Gespeichert werden die Daten auf einer kleinen 32 GB SSD, der Arbeitsspeicher ist 2 GB groß. WLAN ist dabei, Bluetooth wohl nicht. Dafür gibt es eine Webcam, einen USB-Anschluss und einen Kartenleser. UMTS soll als Option verfügbar sein.

Für 350 deutlich mehr als 500 Euro bekommt man also mit dem Terra Pad 1050 ein recht gut ausgestattetes Tablet.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!