Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

05.01.11

Ten one Design Fling Game Controller: Joystick fürs iPad

Fling Game Controller für iPad

Der Game Controller Fling ist nicht für eine normale Spielkonsole oder den Rechner gedacht, sondern für das iPad. Per Saugnapf wird er an der richtigen Stelle befestigt und gibt Gamern das gewohnte Gefühl zurück.

 

Es gibt Situationen, da ist ein Touch Screen eben doch nicht das richtige. So toll das iPad sich auch mit den Fingern bedienen lässt, zum Tippen und Gamen wünscht man sich ein bisschen mehr Feedback in den Fingerspitzen. Zehnfingerschreiber weichen auf eine Bluetooth-Tastatur aus, aber was machen Gamer, die einen Joystick gewöhnt sind?

Für diese Zielgruppe hat das Unternehmen Ten One Design den Fling Game Controller für das iPad entwickelt. Mit Eingabegeräten für kapazitive Touchscreeens kennt sich die Firma aus. Schließlich hat sie den Pogo Stylus und den Pogo Stylus

entwickelt.

Jetzt möchte Ten One Design also den Gamern das Spielen am iPad erleichtern. Der Film nach dem Klick zeigt, wie das Spielen mit dem Fling Game Controller funktioniert.

Einfach Fling aus dem Beutel nehmen, mit den Saugnäpfen auf die richtige Stelle kleben und loslegen. Da der Controller zum größten Teil aus durchsichtigem Kunststoff besteht, kann man außer der Stelle, auf der der Daumen liegt, alles sehen.

<object width="500" height="306"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/1zNbYpscv-8?fs=1&amp;hl=de_DE"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/1zNbYpscv-8?fs=1&amp;hl=de_DE" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="500" height="306"></embed></object>

Wer jetzt meint, dieser Joystick für das iPad sei genau das richtige für ihn, muss sich noch ein paar Tage gedulden. Den Fling Came Controller für das iPad kann man am 6. Januar zu einem Preis von 25 US-Dollar (rund 19 Euro) vorbestellen.

via CrunchGear

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer