02.05.14

Tegpro Stove Lite Pro: Der Holzofen als Licht- und Stromquelle

Stove Lite Pro {Kickstarter;https://www.kickstarter.com/projects/2125893781/stove-lite-a-lantern-powered-by-the-heat-of-your-s}

Stove Lite Pro sieht aus wie eine Petroleoumlampe, leuchtet aber nicht mit einem brennenden Docht, sondern mit einer LED. Der integrierte Akku kann über einen USB-Anschluss Gadgets mit Strom versorgen. Aufgeladen wird er, indem man die Stove Lite Pro auf einen Holzofen oder eine ähnliche Wärmequelle stellt.

 

Stove Lite Pro ist schon eine merkwürdige Chimäre. Vom Aussehen her eine klassische Petroleumlampe, wandelt die Stove Lite Pro keine fossilen Brennstoffe in Licht und Wärme um, sondern sie erzeugt Licht und Strom aus Wärme. Bitte was? Richtig gehört.

Man lädt den integrierten Akku der Stove Lite Pro, indem man sie auf einen heißen Holzofen oder eine andere Wärmequelle stellt. Im Boden ist ein thermolektrisches Modul eingebaut, wie man es vom Biolite Campingofen kennt.

Im folgenden Video stellen die Entwickler Stove Lite Pro genauer vor.

Wahrscheinlich dürfte es in den USA mehr Anwendungsgebiete für die Stove Lite Pro geben als hierzulande: einsame Gegenden mit langen kalten Wintern und einer weniger ausgebauten Infrastruktur. Mit Hütten, in denen zwar ein Holzofen steht, zu denen aber keine Stromleitung führt. Da ist es schon nett und praktisch, wenn man weiß, dass man nur den Ofen anfeuern muss, um auch Licht zu haben.

Bei uns ist die Stove Lite Pro eher eine technische Spielerei, die nicht wirklich notwendig ist. Aber es ist schon faszinierend zu sehen, wie die Hitze eines gemütlich bollernden Holzofens in Licht und Strom umgewandelt werden kann.

Das Licht der Stove Lite Pro kann gedimmt werden und soll bei vollem Akku auch noch Stunden leuchten, nachdem man die Lampe vom Ofen genommen hat. Die Basisversion Stove Lite Basic dagegen spendet nur Licht, so lange sie auf dem Ofen steht, bei ihr gibt es keinen Dimmer, keinen integrierten Akku und keinen USB-Anschluss um Gadgets aufzuladen.

Die Finanzierungskampagne für Stove Lite läuft noch bis zum 8. Juni 2014. Auf der Kickstarter-Seite von Stove Lite gibt es weitere Informationen zur thermoelektrisch betriebenen Licht- und Stromquelle. Eine Stove Lite Basic soll inklusive Versand umgerechnet rund 79 Euro kosten, eine Stove Light Pro mit Akku und USB-Anschluss circa 114 Euro.

Aktuelle Infos findet Ihr auch auf der Website von Stove Lite und auf der Fanseite bei Facebook.

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!