29.02.08

Tefal Quick&Hot Heißwasserbereiter: Heißes auf Knopfdruck

Tefal Quick&Hot

Manchmal muss es einfach schnell gehen: Auch beim Wasserkochen. Ziemlich schnell ist Tefals Quick&Hot Heißwasserbereiter.

Tefal Quick&Hot

Dienstag, 7 Uhr, die perfekte Zeit für eine schnelle Tasse Tee, bevor ich das Haus verlasse. Alles, was mir noch zu meinem Glück fehlt, ist heißes Wasser. Und das kann selbst mit einem schnellen Wasserkocher eine Weile dauern.

Für ungeduldige Menschen wie mich gibt es da glücklicherweise Geräte wie das Heißwassergerät "Quick&Hot" von Tefal. In nur 3 Sekunden verspricht das Maschinchen heißes Wasser auf Knopfdruck ohne Vorheizen. Für Teefreunde sicher auch interessant ist die Tatsache, dass im Spender ein auswechselbarer Wasserfilter integriert ist. Je nach Modell kann man sogar die Mengenautomatik je nach Tassengröße variieren.

 

Ab 69,99? bekommt man den Heißwasserspender. Wem das für einen schlichten Wasserkocher zu viel ist, der sollte einfach beim Standardwasserkocher bleiben. Wartezeiten können ja auch durchaus beruhigende Wirkung haben. Da schmeckt das Heißgetränk hinterher doch nochmal so gut!

[Produktseite]

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer