08.07.09

TechnoTrend TT-select S550PVR: Fast wie HDTV

Feine Kost auch bei Standardauflösung dank eines integrierten Upscalers (Bilder: Technotrend, volle Größe und Rückseite nach Klick)

Der Satelliten-Twin-Empfänger nimmt Programme auf Festplatte auf und wird sogar via HDMI angeschlossen.

Wer einen preiswerten Recorder für Satellitenprogramme sucht und auf den Empfang von HDTV-Sendern verzichten kann, für den bietet Technotrend diesen eleganten Flachmann: er enthält gleich zwei DVB-S-Empfänger sowie eine 160-GB-Festplatte - HD-Kanäle kann er aber nicht empfangen. Der neue Flachbildfernseher ist trotzdem keine Fehlinvestition, denn der S550 überträgt die Bilder auf Wunsch trotzdem via HDMI. Damit es dabei auch trotz normalem PAL brilliante Bilder gibt, erhält er eine "Perfect Upscale"-Technologie, die standardaufgelöste Bilder an die besseren Darstellungsmöglichkeiten der LCD- und Plasmabildschirme anpasst. Die Aufzeichnung erfolgt nicht nur auf 160GB-Festplatte, sondern wahlweise auch auf einem an USB angeschlossenen Massenspeicher (Stick, Festplatte). So können auch bereits auf der Platte des TT S550 befindliche Sendungen archiviert werden.

Der TT-select S550 PVR bietet umfangreiche PVR-Funktionen wie Ein-Klick-Aufnahme, zeit-versetztes Fernsehen per Time Shift und Timer-Programmierung direkt aus dem elektronischen Programmführer EPG. Alle Funktionen sind nahtlos in ein Menü integriert. Darüber hinaus ersetzen kontextbezogene Hilfefunktionen den Blick in die Bedienungsanleitung. Zusätzliche Informationen gibt das 16-stellige Dot-Matrix-Display an der Frontseite.

Neue Möglichkeiten eröffnen die zwei Tuner: Bis zu zwei Programme können gleichzeitig auf-gezeichnet werden. So bleibt etwa Time Shift auch dann möglich, wenn eine Aufnahme parallel läuft. Auch während laufender Aufnahmen ist die Wiedergabe gespeicherter Programme möglich. Die hinter einer Abdeckung verborgene CI-Schnittstelle ermöglicht den Empfang von PayTV-Programmen mittels geeigneter CAMs und zusätzlicher SmartCards.

Der TT-select S550 PVR bietet die üblichen Funktionen (automatischer und manueller Sendersuchlauf, eigene Programmlisten für TV und Radio und vier Favoritenlisten, 4.000 Speicherplätze EPG mit bis zu 7-Tage-Vorschau und der schneller Videotext. Mit seinen Maßen von 42 x 25 x 5,5 cm integriert sich das kompakte Gerät nahtlos in vorhandene Home Entertainment-Umgebungen.

Der TT-select S550 PVR ist ab sofort für ca. 200 Euro erhältlich.

Technische Daten

  • Modell: TT-select S550PVR
  • Art: Dual-Tuner Satelliten Receiver (DVB-S)
  • Anschlüsse: HDMI 1.2 digitaler Videoausgang, 2 x SCART, Digital Audio (S/PDIF) optisch/koaxial
  • Integrierte Festplatte (160 GB)
  • Sonderfunktionen: Common Interface und USB 2.0 Anschluss hinter Frontklappe
  • Update uber DVB-S und USB möglich
  • Frequenzbereich: 950c2150 MHz, Symbolrate: 1c 45 Msymbols/s (SCPC & MCPC), Eingangs-RF level: -25... -65 dBm, Eingangsanschluss: 2 x female IEC F-Typ
  • Automatisch Formatumschaltung von 4:3, 16:9 und 2.21:1 (nur PAL)
  • Bandauswahl: 22 KHz
  • Polaritatsauswahl: 14/18 V
  • Tone Burst Modus, DiSEqC 1.0 und 1.2
  • Maße ca. mm: 420 x 250 x 55
  • Leistungsaufnahme im Betrieb: 20 W, Deep-Standby: unter 3 W

Website des Herstellers

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!