09.10.07

T-Shirt mit WLAN-Feldstärkeanzeige

wifi shirt anim

Wo ist das nächste WLAN? Als Spürhunde für Kommunikationssuchende gibts längst entsprechende Schlüsselanhänger. Jetzt können selbstlose Leute mit einem Wifi-Detektor-T-Shirt allerdings auch anderen signalisieren, ob es sich lohnt, das Notebook anzuwerfen.

wifi shirt anim

"Hier liegt was in der Luft", signalisiert das WiFi-T-Shirt von Thinkgeek

Für den Eigengebrauch ist das WiFi-Detektor-T-Shirt weniger geeignet: man muss entweder zu zweit auf die WLAN-Jagd gehen oder sich etwas dämlich auf die eigene Brust gucken. Es kann auch nicht zwischen unverschlüsselten und verschlüsselten WLANs unterscheiden. Aber dafür zeigt es cool die aktuelle WLAN-Feldstärke an. Nicht geprüft ist die Wirkung des Elektrosmog-Fühlers auf Flughafen-Sicherheitsbeamte.

Das T-Shirt ist in allen modischen Farben verfügbar, solange diese schwarz sind, die Elektronik ist zum Waschen abnehmbar. Drei Micro-Zellen (AAA) sind notwendig, um diese zu versorgen, dafür ist eine eigene kleine Tasche in das T-Shirt genäht.

Gefunden werden nur 2,4-GHz-WLANs (IEEE 802.b und IEEE 802.g), die zugegeben noch seltenen 5-GHz-WLANs (IEEE 802.a und IEEE 802.h) bleiben außen vor, obwohl aktuelle Centrino-Notebooks auch in diesen Bereichen empfangen. Ob der leuchtende Funkturm von Handys und Mikrowellenherden aus dem Konzept gebracht wird, wäre praktisch zu erproben.

Das T-Shirt kostet 30 US-Dollar plus Versand, doch müssen die ersten Modelle erst gefertigt werden. Ab 26. Oktober soll der Versand starten.

Thinkgeek-Wlan-Tshirt

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer