19.04.09

T-Mobile Sidekick LX: Klappe, die Zweite

Sidekick LX 2009 reloaded

Mit der Neuauflage des Sidekick LX implementiert T-Mobile viele neue Wunschfeatures in das Trendhandy.

 

Das Sidekick ist eines der einprägsamsten Handys, die ich kenne. Das iPhone hat sein Multitouchscreen, das Motorola RAZR V3 seinen Klappmechanismus und das Sidekick hat sein auffallendes Flip-Display. Die Sidekicks sind vorallem bei hippen Teens beliebt und man findet sie in so manchen US-Serien. Aber durch die volle QWERTY-Tastatur sind sie auch in der Business-Branche verbreitet.

Mit dem Update des Sidekick LX scheint T-Mobile alle Wünsche der Sidekick-Community erfüllt zu haben, denn der neue Sidekick LX protzt nur so mit neuen Features.

 

Das sicherlich beeindruckendste Feature ist das extrem hochauflösende Display, dabei werden 854x480 px auf 3,2" projeziert. Das Display soll dabei so scharf und klar sein, wie es sonst nur die japanischen Modelle sind.

 

Dabei ist der Sidekick noch dünner geworden, obwohl jetzt noch zusätzlich ein 3G-Chip mit HSDPA und ein GPS-Chip zur Navigation und Geo-Tagging eingebaut ist. Wie beim alten Sidekick gibt es einen Kopfhörerausgang und einen microSD Slot. Außerdem hat die 3,2 Megapixel-Kamera mit Autofokus einen eingebauten LED-Blitz.

Aber auch auf der Softwareseite hat sich viel geändert. Flash wird von Haus aus unterstützt, anders als beim iPhone. Aufgrund der jungen Zielgruppe werden viele "Social Websites" direkt unterstützt wie Facebook, MySpace oder Twitter. Für die Businessmenschen gibt es auch Microsoft Exchange Support. Wie auch beim iPhone 3.0 gibt es eine universale Suche, außerdem noch IM-Clients für Yahoo, ICQ und MSN.

Insgesamt sehen wir also eine erfolgreich für das neue mobile, soziale, multimediale Internet vorbereitete Version des Sidekick, welches in den USA ab dem 13. Mai erhältlich ist für 199 $ mit einem 2-Jahresvertrag. Ob das Sidekick auch in Deutschland verfügbar sein wird, darf bezweifelt werden, da auch der Vorgänger US-only blieb.

Sidekick-Homepage

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!