03.01.10

Sunno S880 Handy: Mit Android und Windows?

Sunno S880 - Schickes Handy

Das Sunno S880 sieht wie ein normales Handy aus, kann aber angeblich mit zwei Betriebssystemen laufen.

Handys sind mit dem Betriebssystem meist fest verwachsen. Die Systeme sind auf die Anwendungsbereiche der Telefone zugeschnitten und lassen sich nur von Profis ersetzten.

Es ist nicht trivial, ein neues System auf ein handy aufzuspielen, selbst Updates von einer existierenden Betriebssoftware können, wie Jailbreaker wissen, schnell mal in die Hose gehen. Der chinesische Hersteller Sunno, bzw. der Retailer, gibt trotzdem an, dass man beim Sunno S880 von Windows Mobile auf Android wechseln kann.

Von außen betrachtet macht das Sunno durchaus etwas her und sieht den gängigen Smartphones sehr ähnlich. Der 3.6 Zoll WVGA Bildschirm löst mit 800 x 480 Pixeln auf und ist ein Touchscreen. WLAN und Bluetooth gibt es ebenfalls, aber man muss auf UMTS verzichten, was den Kauf sicher nicht leichter machen wird.

Dafür bekommt man GPS, eine 5-Megapixel-Kamera, ein FM-Radio und einen Marvell Pxa310 Prozessor, der 806 MHz abliefert. Wie der sich leistungstechnisch gegen die Konkurrenz von Qualcomm durchsetzt, ist mir aber nicht bekannt.

Es steht zwar nicht in der Beschreibung, aber bei den Supportanfragen wird erwähnt, dass man im Laufe der nächsten Wochen ein Firmware-Update aufspielen lassen kann, das es einem ermöglicht, vom eingebauten Windows Mobile 6.5 auf Android zu wechseln. Ob ein Dualboot möglich ist, wird auch nicht erwähnt, aber theoretisch müsste das möglichsein, wenn man im BIOS die nötige Information verankert.

Für Entwickler wäre das natürlich eine interessante Variante, zumal das Handy mit 245 Dollar nicht gerade wahnsinnig teuer ist. Zu bekommen bei Fastcardtech .

Via Red Ferret.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!