20.01.12

Steel Series 7H: cleveres Headset nicht nur für Gamer

Steel Series 7H Headset iPhone

Steel Series 7H ist ein mehrfach ausgezeichnetes ohrumschliessendes Headset, das durch einige clevere Eigenschaften auffällt. Wir haben getestet, wie sich das 7H Headset im Alltag bewährt.

 

Vom Aussehen erinnert das Steel Series Headset 7H ein wenig an die Kopfhörer eines Jetpiloten, was unter anderem am herausziehbaren Schwanenhals-Mikrofon liegen dürfte. Dieses praktische Mikrofon verschwindet fast vollständig in der linken Kopfhörer-Muschel, wenn nicht reden, sondern zuhören angesagt ist.

Will man aber kommunizieren, zieht man es einfach mit einer Hand hervor und placiert es so in Mundnähe, dass das Gegenüber alles optimal versteht. Eine sehr clevere Integration, die es ermöglicht, noch etwas freier zu sprechen.

Bei den herkömmlichen Headsets bin zumindest ich immer wieder mal versucht, den Kopf zu neigen und in Richtung Mikrofon zu sprechen. Dieses irritierende Verlangen entfällt beim Steel Series 7H völlig. Aber auch sonst kann das Headset überzeugen.

Durchdachte Details

Zum Beispiel lässt es sich innerhalb weniger Sekunden in vier Teile zerlegen: linke und rechte Ohrmuschel, Mittelstück und Kabel. Damit passt das Headset gleich viel besser in die Tasche.

Der Zusammenbau geht ebenso schnell vonstatten. Zwei Klacks, und das Headset ist wieder ganz. Dann noch das einen Meter lange Kabel mit seinem microUSB-Stecker in die Buchse an linken Hörer eingesteckt - fertig.

Das Steel Series 7H Headset wird mit weichen Ohrpolstern aus Leder geliefert, die sich ohne Werkzeug ganz leicht und ebenfalls in wenigen Sekunden gegen Polster aus Stoff austauschen. Die Lederpolster dämpfen Umgebungsgeräusche wirkungsvoller als die Stoffpolster, allerdings bekommt man auch schneller warme Ohren.

Der Klang

Bei so viel Liebe zum Detail verwundert es nicht, dass auch der Sound der 50-mm-Lautsprecher überzeugen kann. Der Frequenzumfang ist mit 18 – 28.000 Hz ungewöhnlich gross, der Schalldruckpegel beträgt 112 dB (@1kHz, 1 Vrms).

Das Headset 7H klingt sehr klar und transparent, mit wenig Mitten, was ich persönlich als sehr angenehm empfinde.

Fazit

Das Steel Series Headset 7H bietet einen guten Klang und kann mit einigen raffinierten Details aufwarten, die es aus der Menge der Wettbewerber hervorheben. Besonders gelungen ist für mich die Integration des Schwanenhals-Mikrofons sowie die Möglichkeit, zwischen Leder- und Stoffpolstern zu wechseln.

Mehr Infos

Auf der Seite von Steel Series findet Ihr mehr Infos über das Headset 7H. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt zwar rund EUR 115,00, aber auf Amazon gibt es das Headset 7H für iPod und iPhone schon für weniger als EUR 90,00. Und von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer