28.01.09

SpyCobra: Überwachung für Rechner

SpyCobra - Totale Überwachung am PC

SpyCobra ist ein Überwachungsprogramm, dass mittels eines USB-Sticks auf jeden beliebigen PC installiert werden kann.

Man kann sich natürlich immer fragen, warum man irgendjemanden mittels eines Keyloggers oder anderer Programme überwachen soll. Aber es es scheint genug Menschen zu geben, denen der Sinn nach so etwas steht und die nichts mit der Polizei zu tun haben. Eltern, zum Beispiel, die mal sehen wollen, was der Nachwuchs so im Internet treibt. Der SpyCobra Stick scheint besonders heimtückisch in Sachen Überwachung zu sein:

Denn der Stick wird einmal mit dem Rechner verbunden und installiert dabei ein Stück Software. Das kleine Programm ist ein Keylogger, protokolliert alle aufgerufenen Seiten im Netz und macht ab und an Screenshots.

Will man sich die Ergebnisse ansehen, so steckt man den SpyCobra einfach wieder in den Rechner ein. Die Software lädt dann automatische alle gesammelte Informationen auf den Stick. Dieser Vorgang soll nur wenige Sekunden dauern, die installierte Software bleibt weiter aktiv.

Wem also danach ist, seine Mitmenschen auszuspionieren, der kann SpyCobra bestellen.

Gesehen bei Geekalert

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer