24.04.09

Spork: Essen wie Spock auf der Enterprise

Unentbehrlich wie ein Phaser: der Spork (Bild: ThinkGeek)

Wer schon Uniform, Phaser und Communicator besitzt, der wird sich freuen, dass es jetzt das ultimative Teil gibt, mit dem man sich als "Member of Starfleet" ausweisen kann: den Spork.

Dabei handelt es sich um ein Besteck, das neben Uniform, Phaser und Communicator nachweislich jeder ausgehändigt bekommt, der auf einem Schiff der Sternenflotte anheuert. Die original Replika des Spork (aus "spoon" und "fork" - englisch für Löffel und Gabel) gibt es nur 1701 mal und laut Angabe von ThinkGeek auch nur bei ihnen, zum Preis von 22,99 US-Dollar (umgerechnet ca. 18 Euro). Der Spork ist voll einsatzbereit und funktioniert (im Gegensatz zu den Phasern und Communicatoren) auch in unserem Zeitfenster des Universums.

Genau wie der Spork von Spock ist er nur echt mit Star Trek Emblem und "NCC-1701" auf der Rück- sowie "Mess Hall" auf der Vorderseite.

Jeder Spork ist ca. 16 cm lang, max. 3,8 cm breit, aus Titanium und mit einer Nummer versehen. Es handelt sich um ein lizensiertes Star Trek-Collectible und dürfte selbst bei Bestellung in den USA gerade noch rechtzeitig eintreffen, um ihn mit zur Premiere von Star Trek 11 mitzunehmen. Möge die Kraftbrühe mit Euch sein... - Ach nein, das war ein anderer Film..., dann eben: Lebe lang und löffle!

Website des Anbieters

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!