16.06.10

Sony Xperia X8: Gute Austattung, kleiner Preis

Sony Xperia X8 - Ein echtes Schnäppchen (Bild: Sony)

Sony erweitert mit X8 die Reihe der Xperia Geräte. Das X8 wendet sich an Menschen, die etwas sparsamer sind.

So richtig hat Sony bisher noch nicht Fuß gefasst im Markt der Smartphones. Man spricht viel über Apple, HTC und Palm, aber der Name Sony fällt da selten.

Dabei setzt Sony nun auch schon etwas länger auf Android, und qualitativ sind die Handys aus dem Hause Sony auch nicht zu verachten. Das neue Experia X8 sieht zudem nach einem guten Angebot aus.

Das Xperia X8 ist relativ kein geraten (99 x 54 x 15 mm) und mit 104 Gramm auch recht leicht.

Die kompakten Ausmaße gehen natürlich etwas zu Lasten des Displays, das mit 3 Zoll und einer Auflösung von 480 x 320 Pixel für aktuelle Smartphone-Verhältnisse etwas klein geraten ist. Auf der anderen Seite schleppt man damit auch keinen Stein in der Hosentasche mit sich rum.

Die Ausstattung ist fast komplett: UMTS, HSDPA, GPRS, EDGE, WLAN, a-GPS, Radio, eine 3.2 MP Kamera, allerdings ohne Blitz. Bis auf das nicht immer flotte a-GPS ist das Handy also mit allem versehen, was man heute so braucht.

Kleiner Wermutstropfen: Sony liefert das Handy unverständlicherweise mit der angestaubten Android 1.6 Version aus, statt auf 2.0 oder 2.1 zu setzen. Es soll zwar "zeitnah" ein Update erfolgen, aber wann genau, ist nicht klar.

Das Sony Xperia X8 ist für rund 219 Euro zu haben.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!