04.02.10

Sony Vaio E Notebooks: "E" wie in "bunt"

Sony Vaio E-Serie

Sony hat jetzt eine Reihe von 15-Zoll-Notebooks vorgestellt, deren herausragendes Merkmal die mutigen Farben sind, in denen Gehäuse und Tastatur gewandet sein können.

 

Daneben bieten die Vaio E-Notebooks auch aktuelle Technik und (höchstwahrscheinlich) die von Sony bekannte Produktqualität. Die Computer-Serie basiert entweder auf Intels jüngstem Core i3- oder dem i5-Mobilprozessor und verfügt über einen 15,4-Zoll-Breitbildschirm. Der Arbeitsspeicher lässt sich von den standardmäßigen 4 auf 8 Gigabyte ausbauen, und den Bildschirm mit 1366 x 768 Pixel versorgt über die ATI-Grafikelektronik wahlweise auch ein Blu Ray Disc-Laufwerk. Wer sich das ganze in ganz groß ansehen will, verwendet den HDMI-Ausgang. Neben den knalligen Gehäusefarben der Notebooks kann man auch die Tastatur bunt gestalten, und selbst wenn dabei so etwas Augenschmerz verursachendes rauskommt wie auf unserem Bild: das Ding klaut einem bestimmt keiner, und wenn, hat man den Dieb ruckzuck erwischt. Preise fangen bei ca. 800 US-Dollar an - wie teuer die knallbunten Laptops bei uns sein werden, steht noch nicht fest, aber vermutlich in Euro nicht viel preiswerter.

US-Website (englisch)

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!