12.07.11

Sony HDR-PJ50: Festplatten-Camcorder-Beamer

Mit Beamer und lautstarken Stereolautsprechern gegen die Smartphone-Konkurrenz

Der Sony HDR-PJ50 tritt im Kampf Camcorder gegen Smartphone an. Mit einem eingebauten Beamer versucht man neue Kunden zu gewinnen.

 

Das Smartphone ändert die Lebensweise für viele Menschen. Man kann es als Statussymbol einsetzen, als Immer-Online-Erreichbar-Maschine, als Briefbeschwerer nach einem missglückten Firmwareupdate - und als Camcorder. Wenn ich von Camcorder spreche, sehe ich vor meinem geistigen Auge sofort Kassetten, Floppy-Disks und andere Antiquitäten. Seit dem Smartphone hat der Camcorder ausgedient, zumindest für viele Privathaushalte. Die schlauen Telefone sind leicht, immer dabei und sogar ihre Bildschirme sind häufig größer als jene der Camcorder. Aber der Sony HDR-PJ50 ist trotzdem ein Strahlemann: Er kann nämlich beamen!Von dieser Ausstattungsliste kann ein Smartphone nur träumen: Interner Speicher? 220GB. Optischer Zoom? 12-fach. Aufnahmeformate? Dolby Digital 5.1. Dazu noch ein 7,1-Megapixel Exmor-Sensor (der ist rückseitig belichtet, das heisst lichtempfindlicher), ein Zoom-Mikrofon, dass angeblich mit dem optischen Zoom auch das anvisierte Ziel besser hörbar werden läßt und für alle Zitterwillies gibt es einen optischer Bildstabilisator.

Dafür trägt man allerdings auch 400 Gramm mit sich herum und zahlt an die 1000 EUR dafür. Für den Preis bekommt man ja ein Smartphone und einen Beamer zusammen!, könnte man entrüstet rufen. Nicht so eilig. Sony bundelt in diesem Fall den Camcorder mit einem Projektor. Der in die Displayrückseite eingebaute Beamer soll ein Bild bis zu 60 Zoll groß an die Wand werfen und mit zwei eingebauten Stereolautsprechern die Bude zum rocken bringen.

Der Sony HDR-PJ50 mag ein gutes Gerät sein. Bild und Ton sind sicher besser als bei meinem Smartphone. Hinsichtlich Komfort, Portabilität und Preis kann er eine Smartphone aber nicht das Wasser reichen...

Der Sony HDR-PJ50wird vorerst nur in Indien vertrieben.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!