Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

03.03.09

Sony HDMS-S1D Digital Photo Album: Extra-Speicher für Bilder

Sony HDMS-S1D - 80 GB Speicher für Fotos

Mit dem Sony HDMS-S1D Digital Photo Album kann man sich ein eigenes Gerät zur Archivierung von Bildern erwerben. Die Frage ist nur: Warum?

Ich habe am Wochenende 45 GB Bilder kopiert und verschoben und nachdem ich fertig war, habe ich Picasa einen Suchlauf starten lassen, um dann festzustellen, dass ich einen Teil der Bilder beim Backup vergessen hatte. Ich habe einfach zu viele, aber damit stehe ich nicht alleine, denn schnell sammeln sich verschiedene Varianten (bearbeitet, nicht bearbeitet) auf dem Rechner an und das Chaos ist groß. Dieses Problem will Sony mit dem Sony HDMS-S1D Digital Photo Album beheben:

Dabei handelt es sich um ein Festplatte, um die man ein paar Dinge gebaut hat. Neben einem Kartenlesegerät gibt es einen DVD-Brenner und natürlich auf der Rückseite die nötigen Ausgänge, damit man die Bilder auch ansehen kann.

Darunter einen HDMI Ausgang, einen LAN Anschluss und eine USB-Verbindung. Damit bekommt man das Album wenigstens überall angschlossen. Natürlich kann das Gerät auch auch ohne HDMI-Kabel mit dem Fernseher oder einem Display verbinden.

Macht so ein Gerät Sinn? 80 GB reichen für ca. 50.000 Fotos, die Idee, es Menschen, die nicht gerne mit einem Computer umgehen, etwas einfacher zu machen, ist sicher nicht schlecht. Aber leider kostet das Gerät um die 400 Dollar, was einfach zu viel ist. Für das Geld bekommt man auch ein Netbook, dass man zu alleinigen Verwaltung von Fotos einsetzen kann.

Sony Style (USA).

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer