16.02.09

Sony Ericsson Idou: Neues aus Fernost

Sony Ericsson Idou - Ab Mitte des Jahres auf dem Markt

Das Sony Ericsson Idou soll Mitte des Jahres auf den Markt kommen und für den Hersteller verlorene Marktanteile zurück erobern.

Es ist ja nicht so, dass es Sony Ericsson schlecht ginge. Bei den Walkman Handys liegt man gut um Rennen und überhaupt sind Geräte aus dem unteren bis mittleren Segment beliebt und werden viel verkauft. Doch im Premium-Segment tut sich bei Sony wenig bis nichts, und dort kann man im Moment viel Geld verdienen und man bekommt eine gute Presse. Also macht der Hersteller noch einen Anlauf und will es mit dem Idou versuchen. Dabei werden all die Zutaten verbaut, die man für ein erfolgreiches Handy benötigt:

Das fängt schon mal bei der Kamera an. Sage und schreibe 12.1 Megapixel hat Sony auf den winzigen Sensor geklöppelt, was schon an und für sich eine Kunst ist. Das ergibt immerhin 4256 x 2832 Pixel Auflösung, aber wie scharf die Bilder sind, ist dann wieder eine andere Frage. Zur Kamera gibt es einen Xenon-Blitz, der auch in der Nacht vernünftig ausleuchten soll.

 

Als Betriebssystem setzt man weiter auf Symbian, was vielleicht etwas überraschend ist. Ich hatte wirklich damit gerechnet, dass Sony dieses Jahr noch ein Smartphone mit Android auf den Markt bringt. Nun ist das Jahr noch jung, da kann also noch etwas passieren.

Bei den sonstigen Features hält sich Sony bedeckt. Das Display soll in 16:9 sein und natürlich gibt es einen Touchscreen mit Lagesensor. Ich vermute mal, dass WLAN, UMTS, HSDPA usw. sowieso mit eingebaut sind. Ohne diese Feature braucht Sony wohl nicht auf den Markt kommen.

Sony sieht seine Nische im Premiummarkt weiter im Bereich Multimedia. Man will die Kunden erreichen, die sich gerne Videos auf dem Handy anschauen möchten, die Musik hören und die natürlich gerne fotografieren. Mit klugen Upload-Programmen, 16:9 und der nötigen Office-Anbindung durch Symbian könnte das gelingen. Wird allerdings seinen Preis haben, den Sony bisher noch nicht verraten hat.

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!