29.01.12

Sitecom X-Serie Router mit Cloud Security : Der Router, der aus der Cloud kam

Sitecom Cloud Security WLAN-Router X6 {Sitecon;http://www.sitecom.com}

Die Sitecom Router mit Cloud Security sorgen nicht nur für Netzwerkverbindung, sondern auch für Sicherheit mit Viren-, Malwareschutz und Firewall.

Viren, Phishing, Trojaner - das Internet ist ein Schlachtfeld. Und jeden Tag gibt es neue Bedrohungen. Als versierter Surfer kennt man die vielen Gefahren und reagiert entsprechend. Doch was ist mit den Grosseltern? Den Kindern? Laien? Oft genug musste ich das Betriebssystem neuinstallieren, weil irgendwelche Software-Dialoge nicht durchgelesen, sondern einfach nur abgenickt wurden. Mit verschiedenen Cloud-basierten Virenscannern kann ich das aus der Ferne administrieren, doch es muss für jeden Rechner eine Extralizenz erstanden werden. Mit der neuen Sitecom Cloud Security könnte das der Vergangenheit angehören. Sie wird mit den neuen Router-Modellen X4, X5 und X6 mitgeliefert und baut den Schutzwall direkt am Router auf.Was grosse Firmen seit Jahren tun, erreicht nun auch den Endanwender: Firewall, Antiviren-Software und URL-Filter werden direkt in den Router integriert und so vom Nutzer-PC entkoppelt. Die Basisfunktionalität einer hardware-gestützten Firewall oder URL-Filterung gibt es schon länger, doch bisher musste man die URLs selbst eintippen und die Firewall war entweder an oder aus. Mit der Cloud Security geht Sitecom einen Schritt weiter und prüft eingehenden Datenverkehr mit den jeweils aktuellsten Virendefinitionen, gleicht die aufgerufene URL mit einer Datenbank für betrügerische Absichten ab und filtert nebenbei auch noch Anzeigen heraus. Damit verspricht Sitecom Sicherheit für jedes mit dem WLAN-Router verbundene Gerät, seien es das Tablet, das Smartphone oder der Computer.

Der Virengefahr bei USB-Sticks kann man damit nicht vorbeugen, doch das Konzept besticht vor allem durch die zentrale Verwaltung beim Router. So können sich Viren zumindest nicht über das Netzwerk verbreiten. Der Werbeblocker wird nicht von allen gleich gern gesehen – auch neuerdings.com schaltet über Werbung, damit Leser kostenlos zu Ihrer täglichen Gadget-Dosis kommen. Viele Seite blocken den Besucher mittlerweile vollständig aus, wenn er Werbung blockiert. Sitecom muss hier einen Kompromiss eingehen.

Die Warnung vor Phishing-Seiten ist in jedem modernen Browser integriert und die Windows-7-Firewall erhält Bestnoten für die Sicherheit, abgesehen davon, dass jeder halbwegs aktuelle Router eine Firewall mitliefert - Schutzmassnahmen für Smartphones und Tablets würde ich bisher als übertrieben einstufen. Bleibt also vornehmlich der Virenschutz für den PC, wie gut der ausfällt und vom wem der bereitgestellt wird, erfahrt ihr in einem kommenden Test. Dann wird auch zu klären sein, ob die Verzögerung beim Surfen wirklich nur wenige Millisekunden ausmacht.

Die unterstützten Sitecom Router werden auf der Homepage gelistet.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!