Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

28.04.09

Silver Seal USB Keyboard: Saubere Sache

Silver Seal Keyboard - Ab in die Waschmaschine [Bild: Firebox]

Das Silver Seal USB Keyboard kann eigentlich nicht sonderlich viel, außer dass es komplett waschbar ist.

Letzte Woche habe ich mir einen Rechner und auch eine neue Tastatur gekauft. Nicht, dass die alte Tastatur nicht mehr in Ordnung gewesen wäre. Abgesehen von ein paar nicht mehr sichtbaren Buchstaben funktionierte sie tadellos. Das Problem war eher, dass sie nach vier Jahren doch ziemlich verdreckt war. Um nicht zu sagen: unschön verdreckt. Saubermachen konnte man sie auch nicht richtig, also war es ein super Argument endlich eine Tastatur mit Beleuchtung zu kaufen. Da kannte ich die Silver Seal Tastatur noch nicht, denn die kann man komplett waschen:

Denn dieses Keyboard kann man mit in die Badewanne nehmen oder zu den anderen Sachen in den Geschirrspüler stopfen. Man kann sie im Garten reinigen oder einfach im Regen liegen lassen.

Wenn man sie dann dringend wieder braucht, kann man sie auch nass an den Rechner anschließen. Den USB Stecker würde ich vorher aber trotzdem sauber machen. Um die Buchstaben muss man sich auch nicht sorgen, denn die sind per Laser in die Tasten eingebrannt, verschwinden also nicht.

Alles sehr hübsch, und wem das QWERTY-Layout egal ist, der kann sie für 40 britische Pfund (44 Euro) bei Firebox bestellen.

 

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer