05.04.10

Silicon Power A70: Wasserfeste Festplatte

Silicon Power A70 - Wasserdichte Festplatte (Bild: SP)

Mit der Silicon Power A70 Festplatte kann man zur Not auch baden gehen.

Festplatten sind fragile Gebilde. Man darf sie nicht ruckartig bewegen, Feuchtigkeit quittieren sie beleidigt mit der Einstellung des Dienstes, und dann wird es schwer, die mühsam gesammelten Daten zu restaurieren. Eine Alternative sind SSDs, die aber auch ungern mit oder unter Wasser funktionieren.

Und ausserdem ein solches Schweinegeld kosten, dass man nach Ihrer Anschaffung schon fast baden gehen möchte. Ausser man hat die Silicon Power A70.

Tatsächlich gibt es ja durchaus Einsatzgebiete, in denen man lieber auf Technik setzt, die etwas robuster ist.

Zum Beispiel, wenn man mit seinem Rechner viel draussen unterwegs ist. Die kleinen Festplatten von Silicon Power gibt es mit in verschiedenen Größen, die von 250 GB bis 640 GB reichen. Sie sind wasser- und staubdicht und vertragen einen kräftigen Sturz. Die Festplatten vertragen sich mit Windows, Mac und Linux. Leider hat Silicon Power bisher noch keinen Preis verraten, aber günstig wird die Sache sicher nicht. Die Silicon Power A70 kostet mit 640GB rund 130 Euro.

Via Slashgear.

Pressemitteilung von Silicon Power

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer