Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

21.12.06

SI561 - Die Schreibtischlampe mit USB-Port

SI561 USB Lampe

Die "Bright As Day" Schreibtischlampe von Sharper Image hat vor kurzem die FCC-Zulassung erhalten.

SI561 USB LampeDie US-amerikanische Zulassungsbehörde FCC hat der für etwas ausgefallenere Gadgets bekannten Kette The Sharper Image soeben das OK für eine Schreibtischlampe mit USB-Port erteilt. Die "Bright As Day" Lampe ist mit einer 27 Watt Birne ausgestattet, was in meinen Augen (wortwörtlich) nicht gerade taghell sein dürfte. Aber diese Lampe ist ja nicht wegen ihrer Leuchtkraft, sondern wegen ihren geekigen Features speziell. Im Lampenfuss ist nämlich a) eine normale (sofern man so was als normal bezeichnet) Steckdose und b) ein USB-Port untergebracht. Ersteres würde ich z.B. zu schätzen wissen damit ich nicht immer unter meinen Schreibtisch kriechen müsste um das Netzgerät meines Laptops einzupacken. Da der USB-Port nur dazu ausgelegt ist, USB-Geräte mit Strom zu versorgen (sprich, er kann nicht als Hub dienen), wäre dieser vor allem für Gadgets wie MP3-Player oder PDAs eine coole Sache. Manchmal möchte ich schliesslich meinen iPod oder meinen Zire auch aufladen können, ohne den Computer laufen lassen zu müssen (Mobilemag nennt in diesem Zusammenhang auch die USBCell Batterien). Fazit: ich finds eine coole Idee und meiner Meinung nach kann man die ruhig in eine 230V Lampe einbauen und andererseits auch in anderen Geräten umsetzen. Schliesslich können (zum Glück) immer mehr Geräte über USB aufgeladen werden.

Weiterführende Links:

The Sharper Image

[via EverythingUSB]

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer