Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

12.06.09

Sharp LED Birne: Lichtfarbe per Fernbedienung

Sharp LED - Welche Farben hätten Sie denn gern? (Bild:Sharp)

In Japan ist eine LED Birne von Sharp aufgetaucht, deren Lichtfarbe einstellbar ist.

Die Tage der guten alten Glühbirne sind gezählt. Die EU hat beschlossen, dass die Birnen mit den Glühfäden wegen ihres schlechten Wirkungsgrads aus den Regalen zu verbannen. Dafür gibt es die Sparlampen, deren Licht allerdings auch nicht jedermanns Sache ist. Manche leuchten in einem sehr kalten Weiß, manche brauchen eine kleine Ewigkeit, bis sie ihre volle Leistung erreichen. Mit LED Birnen soll das anders werden und Sharp geht noch einen Schritt weiter:

Denn die Birne lässt sich per Fernbedienung in ihrer Farbnuancen verändern. Je nach dem, wie man es gerne hätte, kann man von einem weichen Gelb bis hin zu einem strahlenden Weiß wählen.

Gute Idee, aber dann ist da leider Preis. Schon die Birne ohne Einstellungsmöglichkeiten soll 40 Dollar kosten, will man die Farben nach seinen Wünschen anpassen, muss man ganze 82 Dollar bezahlen. Pro Birne, versteht sich.

Die LED Leuchte ist zunächst nur in Japan zu bekommen.

Via Dvice.

 

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer