Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

23.12.08

Sharp Aquos LC-XS1E: Kontrast in der Größe

Mit einem Kontrast von 1 Millionen zu 1 wirbt Sharp für Ihre neue LCD-TV Serie (Bild: Sharp)

Sharp Aquos LC-XS1E ist die neue Generation LCD-TVs der Marke Sharp. Schlank, elegant, groß und außergewöhnlich farbintensiv - das verspricht der Hersteller.

Mit einem Kontrast von 1 Millionen zu 1 wirbt Sharp für Ihre neue LCD-TV Serie (Bild: Sharp)Jeder kennt ja diese 2D-Modelle, die beim Drehen immer schlanker werden und ab einem gewissen Punkt "verschwunden" scheinen. So kann es einem ergehen, wenn man um den neuen Sharp LCD-TV herumgeht. Gerade einmal 23 Millimeter misst die neue TV-Generation an der breitesten Stelle. Bereits seit der Einführung der LCD-TVs ist Sharp aktiv an der Entwicklung zukunftsweisender Technologien beteiligt.

"Als LCD-Pionier haben wir maßgeblich Trends, wie große Bildschirmdiagonalen und besonders flache Geräte gesetzt und Märkte entwickelt. Mit der neuen XS1E-Serie setzen wir neue Maßstäbe und präsentieren die Next-Generation der flachen Fernseher", erklärt Frank Bolten, Geschäftsführer von Sharp Electronics Germany & Austria.

Besonders viel Wert legt das Unternehmen dabei auf ein RGB-LED Backlight System zur Verbesserung der Kontrastwerte. Diese wurden bei der XS1E-Serie enorm erhöht: 1 Millionen zu 1 - von diesen Werten spricht Sharp selbst bei ihren neuen TV Geräten.

Für das Design ist Stardesigner Toshiyuki Kita verantwortlich. An der Seite von Sharp entwickelte er ein 52" (132cm Bildschirmdiagonale) und ein 65" (165cm Bildschirmdiagonale) Modell. Beide Modelle wurden bereits auf der IFA 08 in Berlin präsentiert und sind nun im Handel erhältlich. Nach Informationen aus dem Hause Sharp soll das 52" Modell um die 9000 Euro und das 65" Modell sogar 12.000 Euro kosten.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer