23.12.08

Sentforever: SMS an die galaktischen Nachbarn

Liebesgrüße ins All mit Sentforever

Sentforever bietet einen Dienst an, bei dem man per SMS eine Botschaft ins Universum schicken kann.

Die Sterblichkeit des Menschen führt dazu, dass er gerne etwas hinterlassen möchte, auf dass man sich noch viele Jahre später an ihn erinnern wird. Man kann Kunst machen, Dinge im Boden vergraben und darauf hoffen, dass sie mal gefunden werden, oder man kann jetzt eine SMS ins Universum schicken. Und zwar richtig lang und weit, so dass eventuell weit entfernt lebende Lebensformen sich an der Nachricht erfreuen können:

Bei Sentforever kann man eine SMS mittels eines Radioteleskops versende lassen. Die wenigen Buchstaben werden als Radiowellen ins All gesendet wo sie, so der Anbieter, eine Ewigkeit unterwegs sein sollen. Irgendwann geht den Radiowellen zwar auch der Saft aus, aber dies soll schon etwas dauern.

Damit man auch weiß, wo sich die Nachricht gerade befindet, bekommt man eine Trackingnummer. Der aktuelle Punkt, an dem sich die Nachricht befindet, kann also auch noch nach Generationen verfolgt werden. Jedenfalls, so lange die Webseite steht.

Ganz billig ist die Sache auch nicht - eine SMS kostet 10 Euro bei Sentforever . Man sollte sich also genau überlegen, was man dem Universum mitzuteilen hat.

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!