Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

19.01.08

Sensor Flush: Monks Traum vom stillen Örtchen

Sensorflush Kit

Wer an allen Orten tödliche Keime sieht, kann dank Sensor Flush sein stilles Örtchen berührungsfrei machen. Denn was gibt es für einen von Bacillophobie Geplagten Schlimmeres, als die WC-Spülung. Dank einem Umbaukit kann nun aber auch Monk spülen.

Wer aus dem Klo schleicht, ohne gespült zu haben, dürfte auf die Ausrede "Ich will mir doch die Finger nicht dreckig machen" kaum Verständnis ernten. Doch nun kann man sein Örtchen auf Sensorspülung umbauen!"

Das Umbaukit sieht auf den ersten Blick doch eher bedrohlich aus:

Sensorflush Kit

 

"Wo bleibt das Wasser?", fragt man sich nach dem Einbau.

 

Aber am Schluss verraten nur die Näherungssensoren, dass hier automatisch gespült wird.

 

Am besten hat uns allerdings die Anmerkung auf der Website gefallen, dass man dank Sensor Flush auch Tiere zur perfekten Benutzung des stillen Örtchens erziehen können. So nach dem Motto: Nun spült auch endlich die Katze. Hoffentlich fällt sie dabei nicht rein.

Sensor Flush gibt es in den USA (wo denn sonst) bei iTouchless für 199,95 US-Dollar.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer