02.05.11

Scosche freeKEY: Rollbare Bluetooth-Tastatur verträgt auch eine Tasse Kaffee

Scosche freeKEY flexible Bluetooth-Tastatur

Das kalifornische Unternehmen Scosche hat freeKEY vorgestellt: eine zusammenrollbare Bluetooth-Tastatur, deren Elektronik durch eine wasserdichte Gummierung vor Kaffee- und Teeschäden sicher ist.

 

Schosche ist für clevere Peripheriegeräte bekannt, in der Regel für Apple-Produkte. Die neue freeKEY Bluetooth-Tastatur ist jedoch nicht nur für iPhone, iPod touch und iPad geeignet, sondern für alle Smartphones und Tablets, die Bluetooth unterstützen.

 

Die flexible Gummihülle schützt die empfindliche Elektronik vor den natürlichen Feinden einer jeden Tastatur: Kaffee, Tee und andere Getränke. Das Video demonstriert, dass auch größere Mengen einfach abtropfen und die Tastatur unbeschadet lassen.

Ein weiterer Vorteil ist die Flexibilität der Tastatur. Zum Transport lässt sie sich einfach zusammenrollen und in eine kleine Tasche stecken. Geladen wird die Tastatur per USB. Scosche hat dazu ein Ladekabel mit Aufrollmechanismus spendiert, so dass man keine normales USB-KAbel mitschleppen muss.

Die Bluetooth-Tastatur freeKEY kostet rund 60 US-Dollar und ist nur mit der amerikanischen Tastenbelegung zu bekommen. Schon aus diesem Grund würde ich das Wireless Keyboard von Apple vorziehen. Das braucht auch nicht viel Platz, hat einen vernünftigen Anschlag und ist mit allen Tastenbelegungen zu bekommen. Allerdings muss man da mit dem Kaffee aufpassen. Mehr Infos über die freeKEY Bluetooth-Tastatur gibt es auf der Seite von Scosche.

via Geeky Gadgets

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!