18.01.11

Schenker XMG A701: Kleiner Traum für Gamer

Schenker XMG A701 (Bild: Schenker)

Der Schenker XMG A701 ist ein je nach Ausstattung bärenstarker Laptop, der sich vor allem an Gamer richtet.

Laptops, die für Spieler geeignet sind, fallen vor allem dadurch auf, dass sie laut, schwer und klobig sind. Aber irgendwo müssen die ganzen Lüfter ja untergebracht werden und die Hitze muss auch raus. Dennoch verkaufen sich die zumeist teuren Geräte ziemlich gut, weil man halt auch unterwegs spielen möchte und selbst ein schwerer Laptop immer noch besser ist als einen Desktop mit in den Zug zu nehmen. Von Schenker gibt es jetzt ein interessantes Angebot, das bei voller Ausstattung den Preis aber auch in die Höhe treibt.

In der Basisversion wird der Schenker XMG A701 mit 849 Euro angeboten. Dann gibt es aber nur einen Intel Core i7-2630QM (2.0 GHz). Will man die volle CPU-Dröhnung, muss man zum Intel Core i7-2920XM greifen, dessen Turbomodus den 3.5 GHz-Gipfel erklimmt, dafür aber auch satte 868 Euro Aufpreis kostet. Wenn man schon dabei ist, dann schaden 8 GB RAM (90 Euro) ebenso wenig wie eine 256 GB SSD, die nochmals 483 Euro kostet. Ein paar Kleinigkeiten (darunter erstaunlicherweise ein WLAN-Modul) und schon erreicht man in der «Ich-will-alles»-Konfiguration die stattliche Summe von 2539 Euro.

Dafür bekommt aber auch eine Nvidia GT540M, die mit der 1600 x 900 Auflösung des 17 Zoll Displays keine großen Probleme haben sollte.

Wer mag, kann sich seinen Rechner bei Schenker selber zusammenstellen. Ab Mitte Februar werden die Geräte dann ausgeliefert.

 

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer