13.08.07

"Cheese" - die Auferstehung des Sofortbildes

Jeder erinnert sich wohl noch an sie, die Polaroid-Kamera. Heute findet man das analoge Stück nur noch auf Flohmärkten oder auf eBay. Zink bringt einen Nachfolger mit dem eingängigen Namen "Integrated Digital Camera and Printer".

Der Hersteller Zink, Tagline 'Zero Ink', verspricht auf Ende 2007 das Revival der Polaroid. Und die Integrated Digital Camara/Printer kann sich von den Features her durchaus sehen lassen:

  • 7 Megapixel CCD
  • 3-fach optischer Zoom
  • unterschiedliche Voreinstellungen für Szenen und Kamera-Blitz
  • 2.0" Farbdisplay auf der Rückseite
  • SD Memory-Karten Speicher
  • 2" x 3" integrierter Drucker (entspricht 5cm x 7.6cm)
  • Zink Papier zum Drucken wird vorausgesetzt

Zink digitale Kamera und Drucker

Wie mit jeder digitalen Kamera können die Fotos zunächst auf dem 2" Farbbildschirm betrachtet und ggf. gelöscht werden. Am Ende kommen 5cm x 7.6cm grosse, rahmenlose Papierfotos heraus - ganz ähnlich denen, die wir von der Polaroid her kennen.

Zink nennt bisher keinen Preis für den/die Integrated Digital Camera and Printer, sondern lediglich Ende 2007 als Lieferzeitpunkt.

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer