17.08.09

Samsung ST500 & ST 550: Die ersten Digitalkameras mit Frontdisplay

Samsung_ST550

Samsungs neue Digitalkameras ST 500 und ST550 sind die ersten mit einem zweiten Display auf der Frontseite.

Das wird alle freuen, die zig Versuche brauchen, bevor sie ein halbwegs vernünftiges Selbstporträt zustande bringen: Samsung bringt ab September 2009 zwei Kameras auf den Markt, die neben einem großen Touch-Display auf der Rückseite auch über ein kleineres Display auf der Vorderseite verfügen. So kann man genau dann abdrücken, wenn alles perfekt ist.

Die übrigen Daten neben sich daneben recht normal aus. 12 Megapixel, knapp 5-fach Zoom, dessen Brennweite beim Kleinbild 27 ~ 124 mm entspricht, Verschlusszeiten von 16 sek. - 1/2000 sek. Das Touch-Display der Samsung ST550 ist 3 Zoll groß, das der ST500 sogar 3,5 Zoll, beide können 230.000 Farben darstellen.

Die ST550 besitzt zudem einen Kinder-Modus. Während normalerweise der Fotograf selbst den Clown spielen muss, um den süßen Kleinen ein zahnlückiges Lachen abzuringen, kann man diese Aufgabe bei der ST550 einer lustigen Animation überlassen, die auf dem Front-Display erscheint.

Beide Kameras nehmen auch Videos mit 720 px auf, die sie über eine integrierte HDMI-Schnittstelle auf dem Fernseher wiedergeben können.

Ab September sind die Neuen von Samsung auf dem Markt, die ST500 für rund 349 €, die Samsung ST550 für 399 €.

Schlagworte zu diesem Artikel

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!