Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

16.07.08

Samsung NV100 HD: Große Auflösung, kleines Äußeres

Samsung NV100 HD Schwarz

Um qualitativ hochwertige Filmaufnahmen mit der Kamera zu machen, musste man bisher immer relativ viel Geld ausgeben. Es gibt aber auch Kompaktkameras im preislichen Rahmen, mit denen man Aufnahmen in HD-Qualität machen kann. Eine solche ist die Samsung NV100 HD.

Samsung NV100 HD Schwarz

Klein, kompakt und doch hochauflösend. (Bilder: Samsung )

Videoaufnahmen sind im Bereich der Kompaktkameras schon lange nichts neues mehr, die Qualität dieser Filmchen allerdings steigt stetig. Samsung hattw mit der NV24 HD Anfang des Jahres bereits ein High Definition-Modell auf den Markt gebracht. Die NV100 HD stellt einen würdigen Nachfolger dar.

Vom Design her reiht sich die NV100 HD in die klassisch-edle NV-Serie ein. Im Vergleich zum Vorgänger gibt es eine markante Neuerung: Es fehlt die Armee von Knöpfen um das Display herum, stattdessen gibt es einen 3-Zoll-hVGA-Touchscreen. Auch der Bildsensor wurde einem nicht unwesentlichen Update unterzogen: Statt 10,1 gibt es jetzt 14,7 Megapixel Auflösung. Die maximale Auflösung im Videomodus liegt bei 1280x720 Pixeln. Anschauen kann man die auf dem Fernseher allerdings nur in Verbindung mit dem optionalen Dock - das bei der NV24 noch im Paket mit drin war, bei der NV100 aber extra dazu gekauft werden muss.

Sonstige Funktionen: 28mm-Weitwinkel-Objektiv, duale Bildstabilisation (optisch und digital), Gesichtserkennung mit Blinzelerkennung und Lächel-Detektor, automatische Kontraststeuerung, Lichtempfindlichkeit bis ISO 3200.

Neben den üblichen SD- und MMC-Speicherkarten kann man auch SDHC-Speicherkarten mit der Kamera benutzen. Für alle, die ihre Kompaktkamera gerne etwas bunter haben, gibt es die NV100 auch in der Kombination rot-silber (das und weitere Bilder in der Galerie).

Wer seine Technik gerne im Ausland kauft, sollte übrigens eine Kleinigkeit beachten: In den USA wird diese Kamera als TL34HD verkauft.

[ Samsung ]

Schlagworte zu diesem Artikel

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer